Support

Warum werden Entscheidungen vom Rail Nation-Team nicht öffentlich diskutiert?

    • Warum werden Entscheidungen vom Rail Nation-Team nicht öffentlich diskutiert?

      Liebe Eisenbahner,

      es kommt immer wieder vor, dass Entscheidungen durch Mitglieder des Rail Nation-Teams, egal ob im Forum, Spiel oder im Chat, öffentlich diskutiert werden.

      Warum dies nicht erwünscht ist und wir auch nicht erlauben können, möchten wir im Folgenden näher erläutern:
      • Die kompletten Hintergründe und alle Daten für ein Einschreiten des Teams, egal ob es sich um eine Sperre, Strafe oder anderes handelt, sind nur dem Team und dem betroffenen Spieler selber bekannt. Diese Hintergründe und Daten können und dürfen wir aus Datenschutzgründen nicht veröffentlichen. Daher ist eine freie und faire Diskussion darüber unmöglich. Ein Spieler könnte seine Argumente aufzählen, wir können diese aber weder bestätigen noch dagegen argumentieren/diskutieren. Da man aber in einer fairen Diskussion beide Seiten anhören müsste, kann hier keine zielführende Diskussion entstehen. Deswegen ist es generell untersagt.
      • Das Team hat Einsicht in Daten, die Spieler so nicht unbedingt nachvollziehen können. Zum Beispiel kann keiner wissen, ob ein anderer Spieler ermahnt, verwarnt oder vor Jahren schon einmal gesperrt war. Daher bringt es nichts zu sagen „Spieler XY hat aber da im Beitrag 1234 für ähnliches gar keine Strafe bekommen.“ Das ist für andere, als das Team, nicht nachvollziehbar.
      • Bei Strafen wird auch in der Regel die Vorgeschichte des Spielers berücksichtigt, gab es bereits erste Ermahnungen oder Verwarnungen, gab es in anderen Bereichen (Forum/Chat/Spiel) schon Auffälligkeiten etc. Aber auch diese Daten können und dürfen wir aus Datenschutzgründen nicht veröffentlichen.
      Was kann ich tun, wenn ich mit einer Entscheidung vom Rail Nation Team nicht einverstanden bin?
      • Forum: Wendet euch erst einmal an den entsprechenden Moderator. Wenn ihr mit seiner Entscheidung nicht einverstanden seid, er nicht reagiert oder ihr euch vollkommen zu Unrecht behandelt fühlt, könnt ihr euch an den nächsthöhere Ebene, die Community Managerin Skadi wenden.
      • Ingame: Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch an den Ingame-Support wenden (Fragezeichen oben rechts im Spiel). Auch hier habt ihr die Möglichkeit, wenn ihr mit der Entscheidung des Supports nicht einverstanden seid, euch an die nächsthöhere Ebene, dem Customer Service Representative zu wenden. Ihr erreicht ihn unter der E-Mail-Adresse admin@railnation.de.
      Gute Fahrt,
      euer Rail Nation-Team