weitere Frage ..... wird das gewonnene Gold von den Masters auch übertragbar sein ?

  • Dolgsthrasir hat es hier beschrieben:

    Hier beschrieben! Und wo ist hier beschrieben?


    Sehr schön Und wie greift man darauf zu? Kann ich dort sagen: Ich möchte das Gold nach xyz tranferiert haben.


    Sorry aber ich nur dummer Spieler kein Programmierer.

    RN erleben bedeutet für mich immer mehr, Loriot auf der Couch sitzen zu sehen mit seinem süffisant angedeuteten Grinsen.

  • Du kannst den Namen im Zitat anklicken, das verlinkt zu seinem Beitrag.
    Und das Gold holst du ganz normal über die Transferfunktion auf dem gewünschten Server ab, so wie mit jedem anderen Goldtransfer auch.

  • Du kannst den Namen im Zitat anklicken, das verlinkt zu seinem Beitrag.
    Und das Gold holst du ganz normal über die Transferfunktion auf dem gewünschten Server ab, so wie mit jedem anderen Goldtransfer auch.

    Ist das nur einmalig transferfähig? oder kann man das in weiteren runden erneut weitertrasferieren?


    Ich sag mal ich habe auf dem Masters 2000 Gold hole es mir nach dem ES auf Regulator ab. nach ende Von Regulator will ich den Server wechseln und habe von den 2000 Gold noch 1500 übrig? kann man das dann weiter auf einen anderen transferieren oder zählt es dann als gewonnenes Gold? oder wird es für immer wie gekauftes gold behandelt? So das man es wenn ein ES zuende ist und der server neu startet erneut weiter transferieren und bleibt nicht fest auf dem ausgewählten server liegen?

  • ...zurück aber nur auf deutsche server dann.

    das wird nicht funktionieren. Übertragungen sind nur innerhalb der Domain ("Länderversion") möglich. Bedeuted: hast du das Masters- Gold nach z.B. .com übertragen kannst du es später nur innerhalb der .com- Welten weiter übertragen. Eine Rückholung auf .de- Welten ist dann nicht mehr möglich
    Nach Ende des Masters kannst du dir jede gewünschte Welt aussuchen, bist dann aber auf diese Domain festgelegt


    (so zumindest mein Regelverständnis)


    LG

  • Nein, das Gold vom Masters kann man nicht selber übertragen. Dies wird automatisch hochgeladen und kann auf jedem Server (Regionenübergreifend) abgeholt werden. Es kann also auch auf einem deutschen Server abgeholt werden. Ist eine Ausnahmeregelung vom Masters.

  • Nein, das Gold vom Masters kann man nicht selber übertragen. Dies wird automatisch hochgeladen und kann auf jedem Server (Regionenübergreifend) abgeholt werden. Es kann also auch auf einem deutschen Server abgeholt werden. Ist eine Ausnahmeregelung vom Masters.

    Das dürfte inzwischen jedem klar sein, Prontokli


    Es geht um den nächsten Schritt: kann der volle Goldbetrag (abzüglich Verbrauch) auf eine weitere Welt (nach Löschung) übertragen werden (sprich: zählt alles vom Masters übertragene Gold als "gekauftes Gold") oder gibt es dann noch Abstriche?

  • Nein, das Gold vom Masters kann man nicht selber übertragen. Dies wird automatisch hochgeladen und kann auf jedem Server (Regionenübergreifend) abgeholt werden. Es kann also auch auf einem deutschen Server abgeholt werden. Ist eine Ausnahmeregelung vom Masters.

    Das ist doch schon lange bekannt.
    Es geht doch um die Frage, ob ich mein Gold, das nach dem Masters auf den Meta-Server übertragen wird und man anschließend z.B. auf Kohlekasten transferiert nach der Runde auf Kohlekasten weiter auf den nächsten Server übertragen kann.
    So habe ich die Frage von Coach verstanden.


    Ich denke mal, nach dem Masters tritt wieder die allgemeine Regelung in Kraft, dass du Gold nur von einem deutschen Server auf einen deutschen übertragen kannst und nicht auf einen Internationalen, umgekehrt ebenso.


    Aber eine klare Antwort kann nur von einem RN-Mitarbeiter kommen, also am Montag.

                                     Mit Würde erlangt man Achtung. Mit Güte gewinnt man die Massen.

                                                                  - Konfuzius -

  • Das gekaufte Gold kann sicher weiter übertragen werden. Was mit dem erspielten Gold ist, kann ich jedoch nicht sage, ob dies danach plötzlich als Kaufgold gilt, könnte aber durchaus sein.

  • Hallo,

    Das ist doch schon lange bekannt.Es geht doch um die Frage, ob ich mein Gold, das nach dem Masters auf den Meta-Server übertragen wird und man anschließend z.B. auf Kohlekasten transferiert nach der Runde auf Kohlekasten weiter auf den nächsten Server übertragen kann.
    So habe ich die Frage von Coach verstanden.


    Ich denke mal, nach dem Masters tritt wieder die allgemeine Regelung in Kraft, dass du Gold nur von einem deutschen Server auf einen deutschen übertragen kannst und nicht auf einen Internationalen, umgekehrt ebenso.


    Aber eine klare Antwort kann nur von einem RN-Mitarbeiter kommen, also am Montag.

    deine Annahme ist korrekt @Maggie Q ©. Nach dem Masters kann es auf jeden Server übertragen werden, egal in welches Land, anschließend tritt aber wieder die allgemeine Regelung in Kraft und eine Übertragung ist nur auf einen Server der gleichen Landesversion möglich.


    Viele Grüße
    Skadi

  • ... und ist dann bei der zweiten Übertragung innerhalb der deutschen Domain, ALLES Gold vom Masters "gekauftes" Gold, oder wird bei dieser zweiten Übertragung das auf dem Masters erspielte Gold aussortiert?

    Drei Gruppen sagen immer die Wahrheit:

    1. Kinder 2. Betrunkene 3. Jeder, der verdammt noch mal stinksauer ist.