RN2018-5090 - Gesellschaftsforum - Themen nicht löschbar

  • Als Vorsitzender kann ich keine Themen mehr löschen. Somit kann ich mein Forum nicht mehr aufräumen und neu ordnen.
    Ich habe das Ganze bereits dem Support gemeldet, der hat es an den zuständigen Bereich weiter gegeben ... aber nun herrscht da Stillschweigen.
    Vielleicht kümmert sich jemand darum, wenn ich das hier mal kund tue :-)

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).

  • Ich habe eben die Mitteilung bekommen, dass dies Absicht ist. Das heißt, es ist so gewollt, dass ich als Vorsitzender in meinem GS-Forum keine Themen löschen kann.


    Das heißt, es ist völlig egal, wieviel Müll sich angesammelt hat, Neuordnung und Übersichtlichkeit ist nicht mehr gewollt.


    Wer immer das entschieden hat, ich würde mir wünschen, dass du deinen Briefkasten zu Hause auch nicht mehr leeren kannst !!! Egal wieviel Post dann da schon rausquillt !!!


    Sorry, aber ich bin gerade tierisch sauer, weil ich DAS überhaupt nicht verstehen kann.

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).

  • da scheint sich aber dann einiges zu widersprechen ...


    @Saphirus hat doch hier genau über dir klar gesagt, es wäre ein Fehler, der auch schon verifiziert wurde und in Bearbeitung ist.


    Nun weiss ich nicht, wo deine neue anderslautende Info herkommt, aber falls das Support sein sollte .. da hätte @Saphirus hier für mich eine deutlich höhere Glaubwürdigkeit und ich würde seiner Info hier deutlich mehr vertrauen. ;-)

  • Zuerst hat der Support geschrieben, dass der Fehler an das entsprechende Team zur Bearbeitung gegeben wurde. Was hier im Forum durch Saphirus bestätigt wurde.


    HEUTE erhielt ich vom Support eine ergänzende Mitteilung, die besagt, dass es so gewollt ist, dass man keine GS-Themen löschen kann. Also denke ich, das Ganze wurde zunächst als vermeintlicher Fehler geprüft und dann als doch okay abgehakt.

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).

  • Jo, war wohl tatsächlich gewollt, allerdings nicht korrekt dokumentiert. Also seh ich das als Fehler an, denn das aktuelle Design besagt noch, dass Foren editierbar sein sollen.
    Darüber hinaus war ich selbst oft genug GS Leiter und sehe die Löschfunktion als sinnvoll an.

  • Ich habe mich nochmal rückversichert. Es bleibt dabei, dass der Bug als Fehler bestätigt wurde und den Devs zur Bearbeitung vorliegt. Künftig wird es also Vorsitzenden und Stellvertretern wieder möglich sein Threads zu löschen.

  • Es wäre auch schön, wenn man als Bürgermeister und/oder Präsident einer Region (nur auf SoE) dies auch könnte.
    Eine entsprechende Anfragen an den Support wurde allerdings negativ beschieden.


    Stellt sich nur die Frage, warum soll ich es als GS-Vorsitzender können und als Bürgermeister und/oder Präsident nicht.

  • Ich habe mich nochmal rückversichert. Es bleibt dabei, dass der Bug als Fehler bestätigt wurde und den Devs zur Bearbeitung vorliegt. Künftig wird es also Vorsitzenden und Stellvertretern wieder möglich sein Threads zu löschen.

    Gibt es dazu nach über 3 Monaten eventuell Neuigkeiten? Die Funktion wird ja zwar angezeigt, aber wenn die ohne Funktion ist, bringt das ganze natürlich überhaupt nichts

  • Ich hatte gehofft, dass etwas, was zur Bearbeitung vorgelegt wird, auch wirklich bearbeitet wird. Immerhin gab es mehr als ein Upgrade in der Zwischenzeit. Aber nun glaube ich, ehrlich gesagt, nicht mal an eine Erledigung im Jahr 2019.

    Wie ich das finde, kann ich hier leider nicht in Worten schreiben :-)

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).

  • Es wäre auch schön, wenn man als Bürgermeister und/oder Präsident einer Region (nur auf SoE) dies auch könnte.
    Eine entsprechende Anfragen an den Support wurde allerdings negativ beschieden.


    Stellt sich nur die Frage, warum soll ich es als GS-Vorsitzender können und als Bürgermeister und/oder Präsident nicht.

    Als GS Vorsitzender kannst du auch alle Stellis /Mitglieder rausschmeissen und die GS auflösen... das kann ein Bürgermeister zum Glück nicht mit seinen Stadtanhängern machen XD

    GS ist immer noch ein eher abgeschotteter (nicht öffentlich für jeden einsehbarer) Raum... ein Stadtforum aber ist öffentlich fände es schon recht bgedenklich, wenn da in diesem öffentlichen Raum irgendjemand (hier: Bürgermeister) nach gut Dünken löschen könnte was er will. Schlimm genug dass der Support (Moderatoren) dies manchmal bei einzelnen Beiträgen "müssen" ;-)

  • Letzter Stand ist, dass der Fix für GS Leiter greift aber für Vertreter noch nicht. Daher wurde er noch nicht Live aufgespielt und befindet sich noch in Bearbeitung.

    Und warum reicht das nicht? Warum sollen auch Stellis Themen löschen können?


    Es gibt ja kaum noch was, was NUR der Vorsitzende tun kann, also lasst ihn doch bitte als Einzigen Themen löschen können.

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).