Heute morgen wieder mal RTS Ausfall / Problem auf Feuerbüchse

  • ist es doch.

    der RTS startet automatisch neu, wenn er abstürzt.

    früher mussten wir warten bis jemand den knopf drückt.

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinen Beiträgen, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalt habe.

    :engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine:

  • Gefixt werden muss doch, dass da Züge stehen bleiben.

    Dass ein Server mal ausfällt und neu startet, kann passieren, ist normal. Dass aber der Neustart nicht den alten Zustand herstellt, das ist ein Bug.

    Sie sagen immer: "Sei ehrlich und sag, was du denkst."

    Und dann sagt man es und dann gucken sie böse..

  • Nein, gefixt werden muss, dass das RTS nicht crasht. Dass es vorkommt, kann schon mal sein. Im Moment tritt dies sicher wieder zu oft auf. Ich finde es aber schon mal sehr gut, dass es nun automatisch neu startet. Aber dass bei einem Crash wirklich nichts zu spüren ist, ist so gut wie unmöglich. Denn auch wenn man einen Crash bemerken kann im Code, dann ist es meist schon zu spät, um dafür zu sorgen, dass keine Loks stehen bleiben. Aber die Ursache der Crashs kann man finden und beheben. Und wenn dann alle 3 Monate mal 1 Server einen crash hat, stört das kaum jemand.

  • Gefixt werden muss doch, dass da Züge stehen bleiben.

    Dass ein Server mal ausfällt und neu startet, kann passieren, ist normal. Dass aber der Neustart nicht den alten Zustand herstellt, das ist ein Bug.

    schlimmer ist imho das alle zulieferungen in betriebe weg sind und das die NB total asynchron mit dem SV

  • Nein, gefixt werden muss, dass das RTS nicht crasht. Dass es vorkommt, kann schon mal sein. Im Moment tritt dies sicher wieder zu oft auf. Ich finde es aber schon mal sehr gut, dass es nun automatisch neu startet. Aber dass bei einem Crash wirklich nichts zu spüren ist, ist so gut wie unmöglich. Denn auch wenn man einen Crash bemerken kann im Code, dann ist es meist schon zu spät, um dafür zu sorgen, dass keine Loks stehen bleiben. Aber die Ursache der Crashs kann man finden und beheben. Und wenn dann alle 3 Monate mal 1 Server einen crash hat, stört das kaum jemand.

    Genau meine Meinung. Die Ursache der Abstürze muss endlich behoben werden. Das es einmal innerhalb von sagen wir mal 3 Monaten zu nem Crash kommt, ist ärgerlich, aber akzeptabel. Nicht akzeptabel sind gefühlte 2 Abstürze pro Woche.

    Wenn Muttern wüsste, was ich alles kann, müsste ich den ganzen Tag arbeiten

  • schlimmer ist imho das alle zulieferungen in betriebe weg sind und das die NB total asynchron mit dem SV

    die neuberechnung ist nie zum gleichen zeitpunkt wie der verbrauchsabzug.

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinen Beiträgen, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalt habe.

    :engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine:

  • die neuberechnung ist nie zum gleichen zeitpunkt wie der verbrauchsabzug.

    es war zumindest an einer 15 minuten grenze, also wenn Stadtabzug ist dann war die nächste NB

    immer in 0,15,30 oder 45 Minuten und nicht in 4,19,34 oder 49 _Minuten, so wie es seit dem RTS Absturz auf dme Regulator ist

  • und gerade ebend auf regulator

    Danke das auch wieder die Zulieferungen in Betriebe zurückgesetzt wurden

    Wann lernt ihr endlich mal das alle 15 Minuten zu persistieren

    Auch viele Loks stehen einfach nur rum