Update 4.12.0 Feedbackthread

  • Endlich wurden mal wesentliche Bugs auf der App gefixt. Nur schade, dass es nicht alle waren, die hinderlich sind.

    Insbesondere die Anzeige der Nachrichten, die bei kurzen Textlängen nicht umgebrochen wird und so auch nicht vollständig angezeigt werden kann.

  • Bisher war ich zufrieden mit RN

    ok die paar Bugs. Gibt schlimmeres

    z.B.

    DAS UPDATE

    ok läuft alles langsam

    gewöhnt frau sich drann

    aber 6x realod nur um die loks umzustellen

    und unter opera das "fliegen über die Karte" bei FF ja normal

    Warten der loks zeitverzögert

    Von kostenlosen online Games bin ich vieles gewohnt.

    Ihr sperrt aber demnächst zu.

    Einen größeren Rückschritt hättet ihr nicht machen können


    /edit by Skadi: Netiquette

  • Moin ,


    ich spiele auf Drehgestell , Browser ist Firefox , Win 10 und nach dem Warten der Loks wird der Wert nicht auf 100% gesetzt,sondern bleibt auf z.B 72 %.Erst nach einem Relog ist der Wert richtig.Geschwindigkeit habe ich jetzt nicht überprüft.

  • Die übelste Sache wurde leider für die App nicht gefixt.

    Dass das lesen von Nachrichten des ingame Forums fast nicht möglich ist, weil man entweder sofort oder nach 1-4 Sekunden wieder zurückgeschickt wird zur nächsten kategorie von neuen Mitteilungen oder wenn du versuchst alte zu öffnen.

    Das macht überhaupt keinen Spass die überhaupt lesen zu wollen.

    Und von Schreiben will ich gar nicht reden, denn die Reaktionszeit reicht ja auch nirgends hin um vernünftige Antworten zu geben und nach 10-15 Verschen geb ich dann einfach auf und lass es :-(

  • Hallo zusammen,


    ich muss leider sagen das aktuell die APP für mich komplett nutzlos und wertlos ist!!

    Ich bin viel unterwegs und somit öfter mit dem Handy in RN. Sobald ich aber Nachrichten angucken will, schliessen diese sich selbstständig!! Richtige Fahrpläne setzen ist also auch nicht möglich, da ich nicht mal weiß was ich fahren soll!!. Dieses Problem ist auf 2 verschiedenen Accounts und 2 verschiedenen Handys zu beobachten (samsung und HTC)


    Am pc habe ich öfter das Problem das RN sich sehr oft komplett einfriert und sich nichts mehr machen lässt, außer die Seite neu zuladen !! Dies Problem hab ich sowohl in Chrome als auch beim IE UND auf 2 Accounts !! (meins und der meiner Freundin)


    ich bin IT mäßig sehr affin und hab nun Mitlerweile echt alles versucht .... und es mittlerweile aufgegeben ...


    ich wäre mal dafür das man die APP endlich mal richtig auf Fordermann bringt .... den auch in meiner GS hab ich bisher nur katastrophale aussagen zur APP gehört !

  • Moin ,


    ich spiele auf Drehgestell , Browser ist Firefox , Win 10 und nach dem Warten der Loks wird der Wert nicht auf 100% gesetzt,sondern bleibt auf z.B 72 %.Erst nach einem Relog ist der Wert richtig.Geschwindigkeit habe ich jetzt nicht überprüft.

    Joa, hab ich auch auf DE205, aber das passiert bei mir nur wenn ich manuell einzelne Züge warte. Zustand bleibt, gelbe Ausrufezeichen bleibt. Wartungskosten aber wieder bei 0

    Wenn ich mehrere gleichzeitig warte is alles gut.

  • Leute bitte nehmt die Server wieder in die Wartung, das läuft echt gar nicht:


    - MIt Fahrplanrechner Züge umstellen geht nur mit 1-3x reloggen....entweder friert alles ein oder die Zugliste

    - alle Züge warten..natürlich nur mit relogg, friert ein

    - Züge ins Museum...friert ein....relogg

    - Züge werden in Zugliste nicht angezeigt, stattdessen ist da ein Loch, die Grafik fehlt

    - Die Foren/PNs: Nachricht, dass Nachrichten da sind, anklicken, alle Benachrichtigungen weg und alles gilt als gelesen, dann geht die Sucherei los, wenn überhaupt die Nachrichten auf gehen...oft Absender nicht angezeigt, Nachricht nicht angezeigt. Und bei diesem Spiel kommt es viel auf die Kommunikation an!

    - Kurz vor Schluss auf Persönlichkeit bieten...tja nach dem einfrieren und reloggen ist die Versteigerung vorbei.


    Auf Stellwerk empfinde ich es am schlimmsten aber auf Grand Canyon ist es auch. Ich habe seid dem Update mehr Reloggs gemacht als in meiner gesamten Spielzeit zusammen, das nervt nur noch :-(


    Und es ist egal bei welchem Browser, Chrome, Opera, IE überall das gleiche. Und ja ich habe alle Caches geleert.....und ich habe ein gutes Netz und einen Gaming-Läppi! Ging ja früher auch.....


    Wettis timen? Kann man vergessen....


    Also bitte wieder ändern! bitte drum kümmern, wir gehen nächste Woche auf 2 Servern ins ES!

  • wurde am Endspiel auch was geändert? es behauptet nämlich ein Spieler, dass jetzt alle Endspielstädte die gleiche Menge liefern müssen. Ist mir das entgangen oder redet der einen Schmarrn?? wer kann weiterhelfen?

  • wurde am Endspiel auch was geändert? es behauptet nämlich ein Spieler, dass jetzt alle Endspielstädte die gleiche Menge liefern müssen. Ist mir das entgangen oder redet der einen Schmarrn?? wer kann weiterhelfen?

    nee das ist quatsch

    auf regulator scheeseln level 46 müssen 225kT geliefert werden und Level 44 210kT

    vielleicht kommt ihm das nur so vor weil es 6 Städte auf Level 44 gibt

  • wurde am Endspiel auch was geändert? es behauptet nämlich ein Spieler, dass jetzt alle Endspielstädte die gleiche Menge liefern müssen. Ist mir das entgangen oder redet der einen Schmarrn?? wer kann weiterhelfen?

    Auf SoE müssen alle Städte soviel liefern, als ob sie das Stadtlevel der 10.besten Stadt erreicht hätten.

  • Auf SoE müssen alle Städte soviel liefern, als ob sie das Stadtlevel der 10.besten Stadt erreicht hätten.

    Nein. Alle Städte hinter Platz 10 haben unabhängig von der Stufe die selbe Lagergröße wie die Stadt auf Platz 10. Von Platz 1 bis 10 hängt die Lagergröße einer Metropole wie üblich nur von der Stufe der Stadt ab.

  • Vielen Dank für euer Feedback!


    Zu den Performance-Problemen: wir bekommen verschiedene Meldungen, bei den meisten läuft es, einige haben Schwierigkeiten. Daher scheint sich eher um individuelle Probleme zu handeln, nicht jeder hat Schwierigkeiten. Es kann zum Beispiel an einem großen Schienennetz oder sehr vielen Loks liegen.

    Mit dem nächsten Update sind daher wieder einige Verbesserungen für die Performance geplant, insbesondere für die Zugliste.

  • Es kann zum Beispiel an einem großen Schienennetz oder sehr vielen Loks liegen.

    das heisst also ... großes Schienennetz oder viele Loks sind nicht dem Spiel entsprechendes spielen????

    Sollte das nicht selbstverständlich so programmiert / konstruiert / designet sein, das auch große Gleisnetze oder die vom ja Spieldesign sowieso limitierte maximal mögliche Lokanzahl auch immer noch mit guter Performance spielbar sein sollte???


    Dein Post impliziert doch eher, das es des Spielers eigene Schuld ist, wenn er Performanceprobleme hat wegen zu großer Gleisnetze oder möglicher Nutzung von Einzelloks statt Mehrslotloks.


    Sorry, aber das ist eine völlig unakzeptable Sichtweise!!!

    Wenn mir das Spiel bis zu 25 Einzelloks (zzgl. Bonis- und K-Lok) vom Spieldesgn her erlaubt, dann muss ich diese 25 Loks auch flüssig bespielen können!!!

    Und dies ohne das es notwendig wird, das mir jemand sagt, he, du hast Performanceprobleme? ... Bist selbst schuld, warum fährst du auch mit 25 einzelnen Loks.

    Kann ja wohl nicht wahr sein !!!! :rolleyes:

  • Saturnin1705 Es handelt sich nur mögliche Ursachen die eventuell die Performance verschlechtern können. Die Ursachen sind aber vielfältig, es gibt genug Spieler die problemlos spielen können obwohl sie ein riesiges Schienennetz und jede Menge Loks haben. Es ist also ein Zusammenspiel verschiedener Möglichkeiten, warum es zu Performance-Problemen kommen kann.

    Sorry wenn es anders verstanden werden konnte oder ich mich missverständlich ausgedrückt habe, aber natürlich ist es nicht die Schuld des Spielers.