WINTEREVENT Diamanten

  • Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster ,aber wird wohl ungefähr so aussehen:



    Knapp 40.000 Teilnehmer, wo viele nicht mal richtig mitgespielt von haben und es gab wohl sogar einen Spieler der über 40.000 Diamanten hatte. Trotzdem ist sogar der in der gleichen Eventgebäudeklasse, wie die, die 25.000 haben.

    --
    Ваrbadura


    Mir ist das lächeln vergangen.X/

    The post was edited 1 time, last by Ваrbadura ().

  • Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster ,aber wird wohl ungefähr so aussehen:

    wbb.rail-nation.com/wcf/index.php?attachment/12107/


    Knapp 40.000 Teilnehmer, wo viele nicht mal richtig mitgespielt von haben und es gab wohl sogar einen Spieler der über 40.000 Diamanten hatte. Trotzdem ist sogar der in der gleichen Eventgebäudeklasse, wie die, die 25.000 haben.

    jo sieht gut aus der Link



    Images

    Gruß


    Ollervater


    Sperrungen 2              Verwarnungen 3    smilie_b_004.gif

    ____________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Bei mir wurde der Beitrag normal angezeigt.

    (wie man sieht, vor dem edit)



    Aber ich habe die Grafik mal gelöscht und nochmal hochgeladen. Ich hoffe jetzt können es alle sehen.

    --
    Ваrbadura


    Mir ist das lächeln vergangen.X/

  • Deine Grafik, Barba, suggeriert genau wie man bei der von Salix vermuten kann, dass 40.000 Spieler beim WE teilgenommen haben. Wenn ich dagegen sehe, dass wir derzeit 200 k Spieler im Karrierranking haben, erscheinen mir 40 k WE-Teilnehmer ein unwahrscheinlich großer Anteil.


    Und dabei gilt: die Beschneidungen auf 500 passieren ja wohl mit den zugeteilten Diamanten, also einmal pro Spieler-Account, während möglicherweise auf deiner wie auf Salixens Grafik auf der x-Achse Avatare dargestellt werden, viele Accounts also mehrfach vertreten sind.

    Bedeutet: wenn du auf 3 Servern gespielt hast, dann tauchst du als Beklauter nur ein mal auf der y-Achse auf. aber 3 mal auf der x-Achse. Und aus den 800 Betroffenen laut Salix werden dann 2400 WE-Teilnahmen, deren Diamanten beschnitten wurden.

    Bei der Annahme, dass die engagierten Spieler es nicht nur auf einem Server, sondern auf mehreren versucht haben, würde die Kurve deutlich flacher ausfallen, wenn man für die Achsen die gleichen Basismengen nimmt.


    Um jedwede Grafik zu beurteilen müsste erst mal sichergestellt werden, ob x- und y-Achse wirklich die gleiche Basis haben, also entweder Spieler-Accounts oder Avatare.


    Lauschen wir auf Salix, sind 800 von 40.000 betroffen, also 2%, gehen wir aber Avataren aus und die Guten hatten je drei Server, dann sind es wohl 2400 von 40.000, also 6%.


    Nächste Frage von mir wäre dann: Da haben doch nicht wirklich 40.000 beim WE mitgemacht, 40k unserer 200k Spieler?

    Wobei, Mitmachen würde ich nicht für den ersten Diamanten werten, sondern definieren als mindestens einen zweiten Versuch gemacht haben, über den Wintermarkt zu kommen. Da glaube ich - auch weltweit - nicht an die Zahl 40.000.


    ja, das hat mit Glauben zu tun, ich mutmaße. Aber der von Salix gezeigte Graf ist viel mehr Mutmaßung.


    Wenn ich also annehme, dass nicht 40 k tatsächliche Teilnahmen die Basis sind, sondern vielleicht 10 k, dann werden aus den 6% Betroffener gar 24%.


    Salix mag jetzt entgegnen: das ist sehr manipulativ. Ja, ist es, aber weniger als eine Grafik ohne Achsenbeschriftung und meine Manipulation geht von veröffentlichten Zahlen aus.


    Also ohne zu wissen ...

    Wieviele Accounts haben mitgespielt? Wieviele davon wurden beschnitten? Wieviele Avatare haben mitgespielt? Wieviele davon waren über 500? Wie viele WE-Teilnehmer haben wirklich einen 2. oder 3. Versuch auf dem Wintermarkt gemacht?

    bleibt einfach der Eindruck von Willkürlichkeit, bzw. Bequemlichkeit für eine wirklich akzeptable Lösung Budget und Programmierpower einzusetzen.


    Das sind meine Gedanken zu den Grafiken.

    Wenn ich dazu deine Berechnungen zur Wirkung der Diamanten auf das Gebäude sehe, dann bleibt mir nur die Wertung: der Anbieter trägt derzeit seine Reputation und seine Ernsthaftigkeit als kundenorientiertes Unternehmen in den Keller, und buddelt da unten mit viel Fleiß sogar noch tiefer.

    Lächel doch mal! :)

    Mein heutiger Lächler: Die alte und doch immer neue Erkenntnis, dass meist die, die das Kindergarten-Argument vortragen, auch vorher schon keine sachlichen Beiträge leisten konnten.

  • Und dabei gilt: die Beschneidungen auf 500 passieren ja wohl mit den zugeteilten Diamanten, also einmal pro Spieler-Account, während möglicherweise auf deiner wie auf Salixens Grafik auf der x-Achse Avatare dargestellt werden, viele Accounts also mehrfach vertreten sind.

    Bedeutet: wenn du auf 3 Servern gespielt hast, dann tauchst du als Beklauter nur ein mal auf der y-Achse auf. aber 3 mal auf der x-Achse.


    Das hoffe ich doch mal nicht. Das wäre ja Betrug. :/

    Man kann doch gar keine Punkte setzen, wenn man nur einen X-Wert hat, ohne den dazu gehörigen Y-Wert.

    Trotzdem ist dies ein sehr guter Einwand. Die Grafik könnte alle Spieleraccounts enthalten und trotzdem sind am Ende nur 800 Avatare betroffen. Also bei mir sind "nur" 2 Accounts betroffen, keine 3. 8o


    Aber alleine die Anzahl 800 (achthundert!!!) finde ich so extrem, dass man da nicht von Unausgewogenheit sprechen kann. Wenn 800 Spieler es geschafft haben, stand auch den restlichen Spieler diese Möglichkeit offen, mehr Diamanten zu bekommen.

    Zu den knapp 40.000 Accounts (oder vielleicht auch Avatare) zählen ja auch Spieler, wie du schon richtig angemerkt hast, die nicht ernsthaft dran teilgenommen haben. Jeder "versucht" sich mal kurz an dem Event, aber viele haben dann da keinen Bock drauf. Wer das Event nur halbwegs ernst genommen hat, hat wenigstens 90% der Quest abgeschlossen und nicht nur 1 oder 2 Runden mal "probiert". Alle anderen sollte man eh aus der Analyse streichen.


    Naja, die Tage verstreichen, Treffen gab es noch nicht und auch durften wir nicht mal lesen, über welche 2 Möglichkeiten wir uns entscheiden könnten. Der erste, meiner 3 aktiven Spiele, endet in ein paar Tagen und ich werde mich nicht mehr dort anmelden, solange ich die 500 Diamanten in meiner Lobby lese, statt die Anzahl, die ich wirklich erspielt habe. In einer guten Woche folgt der zweite Account.

    Wenn ich dazu deine Berechnungen zur Wirkung der Diamanten auf das Gebäude sehe, dann bleibt mir nur die Wertung: der Anbieter trägt derzeit seine Reputation und seine Ernsthaftigkeit als kundenorientiertes Unternehmen in den Keller, und buddelt da unten mit viel Fleiß sogar noch tiefer.

    Denn das sehe ich genau so. Ich werde mir die Mühe sparen, zukünftig weiter zu spielen, wenn ich ständig der Willkür ausgesetzt bin, alles wieder aberkannt zu bekommen. Denn egal, ob Prestige oder Diamanten, hier bekommt man nichts geschenkt und muss es sich erarbeiten. Und wenn dann dieser Lohn dafür, aus reiner Willkür, wieder aberkannt wird, erspare ich es mir doch lieber gleich.

    --
    Ваrbadura


    Mir ist das lächeln vergangen.X/