Update 4.13.0 Feedbackthread

  • Das stimmt schon. Aber wenn ich das von Apple weiß, dann plane ich es doch anders. Ich kann doch nicht ein Update bringen, wenn die App dazu noch nicht da ist. So ist das jetzt schön langsam echt nervig. Ich bin jetzt kurz auf den Browser ausgewichen und in den Foren der Städte im Spiel ist das auch ein Thema.

  • Drehgestell - sind das die Zuglisten nach dem Update?

    Und sollen die so bleiben?


    Ehrlich gesagt, mich irritieren die leeren Loks gewaltig !!!

    Gibt's da bitte ne Anleitung für?

    Nichts geht wirklich verloren, außer die Fähigkeit, es wiederzufinden (Stephen King).

  • 6 monate im voraus,ist aber sehr stark übertrieben!ich würde sagen ein zeitfenster von 2-3 tagen reicht da aus.

    Klar war das übertrieben. Ob 2-3 Tage reichen, weiss ich nicht. Ich bin der Meinung, der Storehersteller sollte diese Zeiten bekannt geben. Bei Android hat es ja auch geklappt. Wieso also nicht auch bei Apple?

  • Wann kann ich den nun endlich wieder spielen??? - die FP, die Konten laufen voll und vom Zustand der Züge möchte ich erst überhaupt nicht sprechen. :( :( :(


    Habe keine Gerät bei mir was Flash kann, diese Benachteiligung ist zum k** . Kann man die App nicht so aufbauen, dass ein gewisser Notbetrieb auch ohne Update geht??!! Finde das sowieso immer doof Mitten am Tag ohne WLAN, müsste ich updaten :( :(

  • Nunja, schade drum. Wenn die App heute nicht rauskommt dann bin ich wohl aus der Gilde geflogen und alle Loks sind kaputt. Mir unverständlich warum Apple bei einem Update einer bekannten App sich so stümperhaft anstellt. Da sind selbst 2 Tage nicht akzeptabel.

  • Ich bin jetzt auch zunehmend frustriert. Ich habe mir auch einen PA gegönnt und den kann ch jetzt auch nicht nutzen. Wenn ich unterwegs bin kann ich auch nicht auf den Browser ausweichen und wie takeitisi richtig sagt, ist es auch eine Benachteiligung gegenüber allen anderen Spielern.


    Da auch von RN keine Infos mehr kommen gebe ich es jetzt langsam auf.

  • Apple nutzt halt seine Macht aus. Bei Android ging das viel schneller. Aber man merkt die Strategie von Apple ja auch an den Bonuscodes. Bei Android kann man die eingeben, bei Apple nicht. Und wieso nicht, die würden nichts daran verdienen, wenn Codes ausserhalb von Apple Store gekauft und in der App eingegeben werden.

  • Das mag sein, aber ich kann doch als Betreiber des Spiels kein Update machen, wenn nicht sichergestellt ist, dass schon alle auf die neue Version des Spiels zugreifen können.


    Aber mir ist es jetzt schön langsam egal

  • Man kann aber auch nicht Wochen auf Apple warten, bis die eine App freigeben. In der heutigen schnelllebigen IT Welt sollte man von einem Hersteller wie Apple, Google, Amazon usw. erwarten können, dass ein Update einer bestehenden App nach maximal 24h freigegeben wird oder zumindest eine Info kommt, dass es sich verzögert und bis wann die freigegeben ist. Aber ich bin sicher, falls so eine Info gekommen wäre, hätte Saphirus uns darüber informiert.

  • Und Du denkst, dann gäbe es keine Meldungen, dass die Hälfte nicht funktioniert? Du würdest dies vielleicht verstehen, aber viele hier wettern sofort, auch wenn nur etwas ganz kleines nicht funktioniert. Dies wäre auch keine Lösung. Und das Spiel ist ja weiterhin über den Browser erreichbar, ein Workaraound gibt es also.

  • Ich denke Du liegst da falsch Pronto.


    Da die App ja Tage vor Einführung fertig ist, kann man diese auch Zeitig zur Prüfung einreichen.

    Ich sehe da keinerlei schuld bei Apple. Ganz im Gegenteil. Ich finde es gut, das die Apps dort genau geprüft werden.

    Aber wenn ich als Anbieter sehe, das noch nicht alle Zugänge zum Spiel sichergestellt sind, muss ich notfalls eine Update verschieben.


    Ich würde mal gerne wissen, wie Du reagieren würdest, wenn die neue Version von RN nicht mit deiner Windows version kompatibel ist und Microsoft diese erst noch ausrollen muss.

    Gruß


    Ollervater


    Sperrungen 3        admins.gif      Verwarnungen 4    smilie_b_004.gif

    ____________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Nein, da liege ich total richtig. Ansonsten soll Apple sagen, wie lange so eine Prüfung dauert. Dies wäre auch eine option. Aber mit der Aussage einfach mal hochladen und abwarten, mit dem kann niemand arbeiten.

  • Seht ihr, Olli und Pronto, die Menschen sind unterschiedlich.

    Die einen meckern über Fehler im Produkt eines Unternehmens, die anderen meckern, dass andere User meckern. Die einen verzeihen einem Unternehmen alles, die anderren verzeichen anderen Usern nichts. Die einen suchen Fehler in Produkten, die anderen bei Unternehmen, und eine andere Gruppe bei den Menschen, die dazu was sagen. Und alle sind überzeugt, dass ihre Meinung ganz nah bei dem ist, was die Wahrheit ist.


    Apple unterzieht die Apps einer Prüfung, bevor sie frei gegeben werden. Mollymauk hat gepostet, dass das diesmal "ungewöhnlich" lange gedauert hat. Das ist eine Erklärung.

    Dennoch bleibt im Hinterkopf die Frage, ob es weise ist für ein Unternehmen, sein Produkt auszurollen und das zu promoten, bevor es nicht seinerseits sich von der Verfügbarkeit seines Produkts überzeugt hat. Auch dazu kann man unterschiedlicher Meinung sein.

    Kindern erzählen wir Geschichten, damit sie einschlafen.

    Erwachsenen, damit sie aufwachen.

  • Die App wurde mittlerweile von Apple freigegeben und sollte innerhalb der nächsten Stunde auch im Store auftauchen.


    Uns ist die durchschnittliche Prüfungsdauer als auch die maximale von Apple angegebene Dauer natürlich bekannt und wir reichen unsere Versionen mit Pufferzeit zum Prüfen ein. Diesesmal hat es leider sehr viel länger gedauert als angenommen.

  • Testen konnte ich die neue Version bisher noch nicht.

    Ich muss aber sagen, dass mir die Späteinsteigerveränderungen gut gefallen.

    Damit kann man wirklich noch gut starten. Vorher gab es ja immerhin die vollgeforschten vorherigen Epochen noch (Also vor dem, was vor dem Update war^^)

    Das fiel ja auch weg, was meiner Meinung nach echt schade war.


    Dieses Update fängt es recht gut auf.

    Was ich nicht ganz verstehe: Wieso bekommt man auf Speed doppelt so viel Geld in die Bank. Ja, man verdient doppelt so viel. Aber muss deswegen das Startgeld doppelt so hoch sein? Wie auch immer, am Ende wird es sicher keinem Spieler schaden, der schon lang dabei ist und eher die Community berreichern.

    Natürlich macht man es nun Karrieretouristen auch etwas leichter. :-P


    Grüße

  • Ergänzung zum Changelog:


    Weitere Änderungen:

    • Lotterie: Lose, die bei einem Widget gewonnen wurden, zwingen dich nicht länger, zum Bahnhof zu gehen.

    Das möchte ich jetzt schon nicht mehr missen. Großartige Änderung. Geht jetzt so viel schneller wenn die Lotterie einfach in der Karte aufplopt.

  • Vielen Dank für eure bisherigen Rückmeldungen. Die iOS App ist inzwischen verfügbar und es ist geplant, die beiden Fehler (fehlende Anzeige bei der zweiten Seite bei den Investitionen und nach oben springende Waggonliste) in der nächsten Woche zu beheben.


    Charles Brutus ich vermute Cookies und Cache sind gelöscht? Ich habe deine Meldung einmal in den Bug-Bereich kopiert: Leere Zugliste

    Kannst du dort noch kurz deinen Browser und dein Betriebssystem (incl. Version) angeben? Danke!


    also via android muss ich euch mächtig loben, es läuft sehr flüssig, lädt sich nicht mehr tot und vor allem viel schneller


    am pc läufts unter chrome auch stabiler als vorher, zumindest hats innerhalb der ersten stunde noch kein einziges mal gehangen

    Es freut mich, dass sich die Performance-Verbesserungen bemerkbar machen. Wie läuft es denn bei euch, könnt ihr die Erfahrung von Dard Vage bestätigen?

  • heute am Nachmittag , nach zur Verfügung stehender APP aktualisierung , und mehrmaligen starten der aktualisierten APP funktioniert wieder alles

    Danke für die schnelle Hilfe