Kurze Frage - schnelle Antwort

  • Was zum Teufel will ich mit neuen Baureihen und den ganzen anderen Müll der hier aus dem Boden gestampft wird? Überall wird kastriert und die % Zahlen beschnitten. Beispiel B-Loks gewinnen ohne das ich dafür die Pseudowährung Gold bemühen muss. Begrenzung von Videoanzahl, was denkt sich die Vorstandsetage usw. usf.?

    Da brauch sich RN nicht wundern, das die Spieler in Scharen davon rennen zu denen ich in wenigen Tagen auch gehöre.

  • sehe es mit den baureihen für lau so:bei neuen spielern macht man eindruck,bei alten spielern nimmt man den weg gang im kauf weil man denen nix mehr vormachen kann.ist im grunde wie im alten rom,dort nannte man es brot und spiele das volk war glücklich und wurde im grunde aus gepresst wie ne reife zitrone!

  • Moin, moin


    habe die Voranmeldungsregel gelesen und leider nicht ganz verstanden. Ist das schlimm???


    Kurze Frage:


    Wenn vier Gesellschaften in einer Stadt fahren und sie wollen wieder in einer gemeinsamen Stadt fahren, reicht es dann, dass sich von jeder Gesellschaft nur einer anmeldet.


    Jede Gesellschaften bestehen aus 18 - 25 Mitglieder. Wenn jetzt 2 sich angemeldet haben und diese beiden Gesellschaften bestehen insgesamt aus 38 Mitgliedern, ist dann diese Stadt schon bei den ersten zwei Anmeldung überfüllt?


    Mir ist bewusst, das sich auch andere Spieler in dieser Stadt anmelden könne und dann kann es passieren, dass die eigene Stadt überfüllt ist.


    Gruß

    Rebel

  • Der erste Spieler einer GS reserviert für die anderen Gesellschafter einen Platz in der ausgewählten Stadt. Dadurch ist die idR überfüllt, sobald 2 GSn in derselben Stadt sind.


    Ich habe keine Ahnung, was genau passiert, wenn sich alle anderen Spieler der GS in der Nachbarstadt anmelden und nur der 1. Spieler in der Wunschstadt bleibt. RN wird uns das wohl auch nicht genau erzählen. Also bleibt nur ausprobieren, ob sich dadurch noch eine 3. und 4. GS in der Stadt anmelden lässt.


    Einfacher ist aber wohl, wenn sich die 3.+4. GS in der Nachbarstadt anmeldet und zur 2. Epo umzieht.

  • GS Vorsitzende und Stellvertreter blocken für die gesamte GS freie Plätze .. meldet sich ein "Normaler" Fahrer an und steht in der Voranmeldeliste ganz oben blockt er nur einen Platz in der Stadt .. wenn das von jeder GS nur einer macht werden zunächst nur 4 Plätze geblockt .. danach können sich alle anderen anmelden


    soweit mein theoretisches Wissen ..

  • Kurze Frage:


    Wenn vier Gesellschaften in einer Stadt fahren und sie wollen wieder in einer gemeinsamen Stadt fahren, reicht es dann, dass sich von jeder Gesellschaft nur einer anmeldet.


    Jede Gesellschaften bestehen aus 18 - 25 Mitglieder. Wenn jetzt 2 sich angemeldet haben und diese beiden Gesellschaften bestehen insgesamt aus 38 Mitgliedern, ist dann diese Stadt schon bei den ersten zwei Anmeldung überfüllt?

    Der erste vorangemeldete Spieler einer Gesellschaft stellt quasi für die anderen Mitglieder seiner Gesellschaft den Fuß in die Tür einer Stadt. Das heißt selbst wenn die Stadt für alle anderen überfüllt ist können sich trotzdem alle anderen Mitglieder der selben Gesellschaft dort anmelden.


    Ursprünglich zählten für die Überfüllungsregel nur Spieler, die sich tatsächlich vorangemeldet hatten. Das hat auf dem Europa-Servern, wo es auch für die Regionen eine Überfüllungsregel gibt, dazu geführt, dass sich bei guter Planung der halbe Server in einer Region voranmelden konnte was natürlich unerwünscht ist.


    Daher ist es jetzt so, dass die Überfüllungsregel alle Spieler einer Gesellschaft in einer Stadt/Region zählt sobald der erste Spieler sich vorangemeldet hat. Sie sind sozusagen "virtuell" mit dabei. Wenn die mitgezählten Spieler sich dann auch voranmelden zählen sie für die Überfüllungsregel dort wo sie sich tatsächlich niedergelassen haben.

    Ich habe keine Ahnung, was genau passiert, wenn sich alle anderen Spieler der GS in der Nachbarstadt anmelden und nur der 1. Spieler in der Wunschstadt bleibt. RN wird uns das wohl auch nicht genau erzählen. Also bleibt nur ausprobieren, ob sich dadurch noch eine 3. und 4. GS in der Stadt anmelden lässt.

    Frag mal Icestorm93 Genau das Prinzip wird auf den deutschen Europaservern massiv ausgenutzt und er beschwert sich schon länger drüber.

  • Ich habe keine Ahnung, was genau passiert, wenn sich alle anderen Spieler der GS in der Nachbarstadt anmelden und nur der 1. Spieler in der Wunschstadt bleibt. RN wird uns das wohl auch nicht genau erzählen. Also bleibt nur ausprobieren, ob sich dadurch noch eine 3. und 4. GS in der Stadt anmelden lässt.


    Dafür brauche ich niemanden von RN für :D


    Die Sache ist simpel wie einfach: Der erste Spieler blockiert für die gesamte GS und jeder in der GS kann sich in die identische Stadt Voranmelden, wie der erste Spieler es getan hat. Vom Prinzip ist es vollkommen egal was der zweite Spieler dann tut erstmal. Wenn dieser am anderen Ende der Karte sich anmelden möchte kann er das tun solange die Stadt nicht überfüllt ist. Ich nehme mal an, dass sein einzelner Slot dann nicht für die Blockade der ersten Stadt mehr zählt (könnte mir aber vorstellen, dass es trotzdem der Fall ist, aber auch nicht so relevant^^). Alle anderen Spielern können trotzdem weiterhin nur der Stadt joinen, die der erste Spieler vorangemeldet hat.


    Nun ja und kommen wir zum Bug: Wenn der erste Spieler jetzt irgendwann zurückzieht, dass wird die Anmeldung für alle Spieler der GS vom zweiten Spieler geöffnet. Vom Prinzip halte ich es für möglich, damit auch 25 GSen in eine Stadt reinzubekommen. An sich führt es die gesamte Idee der Voranmeldung komplett ad absrudum und ist nur noch eine Fars, weil wie hilti2 es bereits sagte: Es wird auf SoE massiv genutzt und zu Teilen auch in USA, wenngleich sowohl auf USA als auch Classic es halbwegs weniger problematisch ist in einer Nachbarstadt zu starten, als in SoE nicht in der passenden Region zu sein. Ich glaube das Maximum, was ich gesehen habe, waren 18 nahezu volle GSen in einer Region, wobei eigentlich regulär nur 6 möglich gewesen sind.


    Nun ja das bedauerliche an der Sache ist nur leider, dass einfach wie immer nichts passiert. Ich hatte vor ca. exakt einem Jahr - ich sage nicht Versprechen, weil es kein wirkliches Versprechen war - in Aussicht gestellt bekommen von Bruno_BF , dass man eine Lösungsidee hätte, die man einführen wolle, geschehen ist wiederum gar nichts. Ich bleibe bei meinem damaligen Vorschlag, dass man ohne jeglichen Arbeitsaufwand einfach den Button "Voranmeldung zurückziehen" entfernt oder deaktiviert und meinetwegen ein PopUp dahiersetzt, wo ganz klar steht, dass eine Voranmeldung nicht zurückgezogen werden kann und ob man sicher ist, dass man sich Voranmelden möchte. Das ist dermaßen simpel und einfach und hat einfach keinerlei negative Konsequenzen für irgendjemanden. Spieler 1 kann meinetwegen auch problemlos weiterhin die Anmeldung in andere offene Städte wechseln auf die er Lust hat, aber kein Mensch braucht diesen Button VA zurückziehen. Der Button ist ausschließlich zum Bugusing in Benutzung.


    Aber ich bin ehrlich: Ich hatte vor einem Jahr mal eine Art der Hoffnung, dass ich wirklich erwarten könnte, dass an solchen "Kleinigkeiten" schnell arbeiten könnte und dadurch das Spiel verbessern würde, aber ehrlich es wurde innerhalb der letzten 1,5 Jahre nicht einer, nicht absolut ein Bug behoben, der vergleichbar massiv ins Balancing eingreifen würde. Genau genommen ist gar nichts passiert in der Zeit, außer paar Grafikbugs zu beheben und die Performance zu verbessern. Von daher: Habt Spaß mit dem Bug und nutzt ihn weiter aus, das ist schon lange ein Feature für die Wissenden. Der Fairnesshalber würde ich dann allerdings auch die Überfüllung wieder komplett abschaffen, weil defacto gab es nicht eine Runde seit Einführung, in der die nicht umgangen wurde.