Spielen wie ein Profi!

  • Hi, stelle immer wieder fest, dass viele nicht viel für ihre Errungenschaften machen ( Sonderlok)

    Einmal alles durchlesen und schauen was man machen kann.


    Immer für Kleingeld an Versteigerungen teilnehmen.

    Endspiel Ende wenn viele, viele $$$ überhaben. Schienen verlegen, oder nicht mehr gebrauchte

    Betriebe für Kleingeld übernehmen.


    VG und viel Spaß, febrok

  • Okay, das mit dem Einblenden während des Ladens wäre eine wirklich gute Idee, das würde sogar ICH zur Kenntnis nehmen :-) Aber ... in dem anderen Thread wurde bereits erwähnt, dass die Tipps vorerst nur für Facebook geplant sind. Und da frage ich mich gleich wieder, wie soll das funktionieren? Soll man sich die einzeln rauskopieren? Soll man während des Spiels hin- und herspringen? Also bitteschön ... wer würde das denn machen?

    Dann könnte ich ja auch alternativ meine Beiträge künftig auf Facebook schreiben und hier nur den Link dafür setzen.

    du kannst das spiel auch ohne Facebook spielen. ich spiele ohne Anmeldung bei Facebook. Dann wären diese Tipps während des Spiels möglich. das hätte mir im vergangenen spiel sehr geholfen.

  • 5 sind möglich. Zentrale Level 1, beide Slots freischalten und dann mit maximal einer PK zur selben zeit soweit erweitern, dass 3 Slots bereits bei der Zentrale dabei sind. dann haste 3 + 2

    ist das nicht eher ein bug und sollte gemeldet werden.

    ist das auszunutzen nicht bugusing und sollte bestraft werden?

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinen Beiträgen, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalt habe.

    :engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine:

  • Das wurde gemeldet - und zwar kürzlich hier im Forum.

    Wenn die Herrschaften nicht aus dem Quark kommen und das ändern bzw. sich nicht dazu äußern, ist das offensichtlich kein bugusing.

    Entweder ist es so gewollt oder es wird toleriert - ob das nun gut ist oder nicht, darf jeder für sich entscheiden

  • Nein, das ist kein Bug. Ansonsten müsste das Gold für den Slot zurückgezahlt werden. Ob es wirklich so gewollt ist, ist eine andere Frage.


    Dies ist ja auch nur einmalig möglich. Sobald die Slots 1 mal benutzt wurden, sind sie sowieso wieder geschlossen.

  • gleich zur 1: Fahren aus den 4 GSsen nur die Hälfte zur NB auf ein Werk zur "goldenen Stunde" ist der Preis in weniger als einer halben h versaut sprich niedriger als zig andere Waren. Wir haben es mit einer GS geschafft, die Ware in der h grün zu bekommen... Verdienst im Schnitt unterlausig und in der Folgezeit wegen bereits hohem Stadtlagerbestand und riesiger WZ weiter lausig.

    Dazu kommt, dass die, die die Ware weiterfahren müssen, den eh schon lausigen Verdienst in Invest umsetzen müssen, um überhaupt auch in Kette noch vernünftigen Umsatz zu machen.


    Die "goldene Stunde" ist ein Ammenmärchen und Relikt aus der Zeit in RN, in der in ein weiterverarbeitendes Werk nicht zugeliefert werden konnte, bevor es nicht eine bestimmte Auslastung errreicht hat,


    Wir fahren sehr erfolgreich sofort in Kette an, haben durchgehend guten Profit weil sowohl wegen Lagerbestand als auch Verkettungsbonus die WZ erträglich bleiben und brauchen von Anfang an weniger Invest, es sei denn eine andere GS meint das Werk kaputt fahren zu müssen.

    Und um genau das zu verhindern fahren wir sofort an, auch wenn nur noch 5 Minuten auf der Uhr sind.


    So wird aus einer katzengoldenen Stunde ein goldener Tag.