Forschungspunkte

  • Manchmal hat man zuviele Forschungspunkte in einer Epoche. So habe ich bei FAST an Tag 2 der Epoche 4 bereits die Kupplung erreicht und noch über 40 aus Münzen. Viele Punkte dürften verfallen, da ich nicht alle Loks brauche. Leider kann man mit den FP. derzeit ja nichts anderes machen.

    Mein Vorschlag: Nach Erreichen der Kupplung können Forschungspunkte an die Gesellschaft gespendet werden. Als Bedingung könnte man machen, dass diese nur an den jeweils schwächsten Online-Spieler (also nicht an Abwesende oder gar "Karteileichen") vergeben werden können und dies auch nur für die Kupplung selbst verwendet werden kann. Also nicht für Loks.

  • schon 1000 x vorgeschlagen und genauso oft verworfen ^^


    Viele Punkte dürften verfallen, da ich nicht alle Loks brauche. Leider kann man mit den FP. derzeit ja nichts anderes machen.


    doch, kann man ...

    man kann auch FPs in die Loks und deren Updates stecken, welche man nicht unbedingt auch fahren oder nutzen will

    gibt auch dafür Belohnungen in der Lobby über verschiedene Karriereaufgaben, was wiederum der eigenen K - Lok zugute kommt

  • Klabbauter


    verstehst du, was ich meine?

    Ich schick dir ne PN dazu ... ich verstehe dich, aber meine Antwort wäre hier offtopic.

    Rem Koolhaas: „If less is more, maybe nothing is everything.“

    Eleanor Roosevelt: "Great minds discuss ideas --- average minds discuss events --- small minds discuss people."

    Technisch: Win 10 Pro, Firefox 74.0 (64 bit), Adobe Flash immer aktuell