🚆 Endspiel-Tonnage (Größe des Stadtlagers)

  • Changelog HTML5 v1

    Definition "Aktive Spieler"


    Ein Spieler gilt als aktiv, wenn er innerhalb der letzten 3 Tage online war und mehr als 20 Prestigepunkte hat.

    Ein Sitter-Login zählt als online im Spiel.



    Wahrzeichen

    (Nur auf Spielwelten verfügbar, die nach dem 20. April 2020 starten)


    Die erforderliche Menge pro Ware und die Anzahl der erforderlichen Passagiere hängt nun stärker von der Anzahl der aktiven Spieler in der Stadt ab.

    Die folgende Tabelle zeigt euch Beispielhaft, wie das System nun funktioniert.

    Anzahl der aktiven Spieler, die die Stadt an ihr Streckennetz angeschlossen haben

    Erforderliche Mengen in Tonnen (alt) - Wahrzeichen Level 3

    Erforderliche Mengen in Tonnen (neu) - Wahrzeichen Level 3

    10

    31.623

    19.953

    25

    50.000

    37.893

    50

    70.711

    61.557

    100

    100.000

    100.000

    200

    141.421

    162.450

    Zusätzlich wurde die Menge der Waren die benötigt werden um die Wahrzeichen von Level 1 auf 2 zu steigern, um 60% gesenkt.


    Ich habe den entsprechenden Satz im Changelog zum besseren Verständnis noch angepasst:

    Wahrzeichen: Die erforderliche Menge pro Ware und die Anzahl der erforderlichen Personen hängt nun stärker von der Anzahl der aktiven Spieler in der Stadt ab.



    Endspiel

    (Nur aktuell auf den Fast Forward Servern und auf Spielwelten verfügbar, die nach dem 20. April 2020 starten)


    Die Anzahl der in einer Metropole benötigten Tonnen hängt von der Anzahl der aktiven Spieler ab und wird mit jedem Block neu berechnet.


    Dies bedeutet im Grunde, dass ein neuer Multiplikator zur Berechnung der benötigten Tonnen hinzugefügt wird. Die Berechnung auf der Grundlage des Levels der Metropole bleibt gleich.

    Der neue Multiplikator wird wie folgt berechnet: (Anzahl der aktiven Spieler /100)^0,5


    Das bedeutet: (alte Berechnung)*(neuer Multiplikator) = erforderliche Tonnen.


    Nach jedem erledigten Block wird diese Menge erneut berechnet. Würden sich also während der ersten Block mehr Spieler an die Stadt anschließen oder Spieler inaktiv werden, würde sich auch die Menge der benötigten Tonnen entsprechend ändern.

  • Von den Servern haben wir erfahren, dass sich die Formel für das Lager im Endspiel geändert hat!

    Töne = (Stadt-Level-Töne) * 2 * (aktive Spieler / 100)^0.7

    railnationgoods.htm?de&egtones


    Beispiel-Berechnung

    für Level 42 Stadt = 65.000*2


    65.000*2*(50/100)^0,7 = 80,024 - 50 aktive Spieler

    65.000*2*(100/100)^0,7= 130.000 - 100 aktive Spieler

    65.000*2*(200/100)^0,7= 211.185 - 200 aktive Spieler

    65.000*2*(300/100)^0,7= 280.497 - 300 aktive Spieler

    65.000*2*(400/100)^0,7= 343,072 - 400 aktive Spieler

    65.000*2*(500/100)^0,7= 401,072 - 500 aktive Spieler

    65.000*2*(600/100)^0,7= 455.668 - 600 aktive Spieler

  • Die Informationen hier sind eher eine Antwort.

    Ich weiß nicht, welcher Abschnitt der richtige ist. :)

  • Dies sollte die Formel für Server sein, die nach dem 20.4.2020 laufen.

    Es gibt keine offiziellen Informationen.

    Bislang enden nur schnelle Server nach dieser Formel.

    Denn nur sie starteten nach dem 20.4.2020

  • wo liegt der vorteil bei dem kleineren städten ? wenn ich die tonnage pro spieler ausrechne, kommen die grösseren stadte erheblich besser weg . oder hab ich nen denkfehler?

    z.b.

    eine stadt level 46 - 100 spieler = 150.000 t = 150.000/100 = 1.5oo t je spieler

    - 400 spieler = 396.000 t = 396000/400 = 99o t je spieler

    bitte helft mir auf die sprünge

  • Töne = (Stadt-Level-Töne) * 2 * (aktive Spieler / 100)^0.7

    Die Änderung wurde nicht offiziell angekündigt.


    Aber diese Änderung ist bereits eine Tatsache, mit der wir spielen.


    Bruno_BF

    Wird diese Änderung für alle Server gelten?

    Oder gilt sie nur für 2x?

  • Wenn man den Link folgt und sich ansieht wie sich die nötigen Liefermengen bei steigendem Level und steigender Spieleranzahl verändert ist diese Veränderung ein Schritt in die falsche Richtung. Die Stadt mit dem höchsten Level und der größten Anzahl an Spielern ist von der Menge die jeder einzelne Spieler in die Stadt bringen muss klar bevorteilt.

    Das heißt, eine kleine Truppe mit 4 oder 5 GSn hat noch weniger Chancen im ES als Städte die mit 10 und mehr GSn ins ES gehen. Wozu man dann ein ES mit 10 Städten braucht wenn nur mehr in 3 gefahren wird ist mir schleierhaft. Von spannendem ES weiter weg als je zuvor. Es dauert nur länger weil auch die großen Städte wieder in den Stadtabzug kommen, aber ein Rennen um Platzierungen wird es nicht mehr geben.

  • wo liegt der vorteil bei dem kleineren städten ? wenn ich die tonnage pro spieler ausrechne, kommen die grösseren stadte erheblich besser weg . oder hab ich nen denkfehler?

    z.b.

    eine stadt level 46 - 100 spieler = 150.000 t = 150.000/100 = 1.5oo t je spieler

    - 400 spieler = 396.000 t = 396000/400 = 99o t je spieler

    bitte helft mir auf die sprünge

    Städte mit mehr Spielern haben geschäftigere Industrien.

    Daher können die Tonnagen nicht die gleichen sein.


    Nun ist die Formel bei weitem nicht perfekt.

    Aber sie ist viel besser als früher.

  • Städte mit mehr Spielern haben geschäftigere Industrien.

    Daher können die Tonnagen nicht die gleichen sein.


    Nun ist die Formel bei weitem nicht perfekt.

    Aber sie ist viel besser als früher.

    Ich spiele seit der Closed Beta aber geschäftiger Industrien ist mir ein vollkommen unbekannter Faktor bei RN.

    Ausserdem beantwortet es nicht die Frage von rumpel1

  • sry roar aber das musst du mir näher erklären. das kapiere ich nicht

    Industrien haben Kapazitäten. Je mehr Waren aus den Industrien exportiert werden - desto länger die Wartezeit.


    Städte mit mehr Spielern belasten ihre Industrien stärker.

    Städte mit weniger Spielern belasten ihre Industrien weniger.


    In Bezug auf die Industrien und ihre Kapazität haben Städte mit weniger Spielern bessere Bedingungen.

    Dies wird teilweise durch mehr Tonnage pro Spieler ausgeglichen.


    Fast Forward: Diskussion aufgrund der Änderung des Endspiels

  • Ich spiele seit der Closed Beta aber geschäftiger Industrien ist mir ein vollkommen unbekannter Faktor bei RN.

    Ausserdem beantwortet es nicht die Frage von rumpel1

    HMR ist kein Muttersprachler, was er meint, ist das Level der Werke

    wo liegt der vorteil bei dem kleineren städten ? wenn ich die tonnage pro spieler ausrechne, kommen die grösseren stadte erheblich besser weg . oder hab ich nen denkfehler?

    Eine Stadt mit Level 46 und 100 Spielern muss weniger Tonnen liefern, als eine Stadt mit Level 46 und 200 Spielern.

    Früher mussten 100 Spieler genauso viel liefern, wie die 200.

    Allein durch die Unterschiedlichen Liefermengen steigt die Chance, dass die 100 Spieler die 200 besiegen könnten.

  • Auf Standardservern gibt es jetzt die alte Formel, die nicht von der Anzahl der aktiven Spieler abhängt. Weil sie vor dem 20.4.2020 begonnen haben.


    Die Formel von Standardservern unterscheidet sich in der Regel nicht von der Formel von 2x!

    Auch bei Standardservern, die nach dem 20.4.2020 gestartet wurden, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie dieser neuen Formel folgen.

    Töne = (Stadt-Level-Töne) * 2 * (aktive Spieler / 100)^0.7


    Wir warten auf Bestätigung

  • Für den Changelog galt aber auch die Formel 3*(...)^0,5 und nicht 2*(...)^0,7

    So hatte es Bruno_BF zumindest >HIER< am 6.5. angekündigt...

    komisch.. ich kann dir auf jeden Fall sagen, dass es sich um das neue System gehandelt hat ^^sowohl die Änderungen während der Epochen (doppelte Stadt-PP auf Express-Servern, neue WHZ-Tonnagen, usw.), als auch die Änderungen der Tonnagen während des Endspiels (neue Formel mit 2*(...)^0,7)


    Bei Betrachtung des letzten Endspiels sieht man die Entwicklung. Es war sehr knapp und sehr spannend. Auch kleinere Metropolen konnten viele Waren reinfahren.

    Wir sind mit Danzig auf Platz 10 gestartet mit Stadtlevel 44. Es war gewagt, aber am Ende hat es gereicht :thumbsup:

  • Es war wirklich ein sehr aufregender Moment.

    Je fairer das Finale wird, desto aufregender wird es!