Schlagt euren Zug vor!

  • ich bekomme auch den Eindruck das dieser Thread hier von den wichtigen unbequemen Themen ablenken soll.

    Auch wenn man es mit Bauchgrimmen schreibt, es entsteht so ein Gefühl, grad, weil in vielen Fällen sehr vernünftige und sinnvolle Nachfragen/Vorschläge ohne Feedback bleiben.

    Und, weil es so viele Threads gibt, in denen einzelne Loks vorgeschlagen werden, und dazu die prächtigen Lok-Foto-Sammlungen von Hear Me Roar in mehreren Sprachen, oder die vielen Lok-Vorstellungen mit Bildern und Detail-Dokumentationen eines gebannten Users. All das geht verloren, wenn ähnliche Threads neu gestartet werden, sie versinken in den Tiefen des Forum ... immer wieder neue Strohfeuer, die in wenigen Monaten von vielen schon wieder vergessen sind.


    In diesem Fall bemerke ich, dass die Aktion in mehreren Sprachen im Forum läuft (in allen?).

    Es mag also nicht wirklich Ablenkung sein, sondern eine internationale Absprache.


    Dennoch finde ich, eine Linksammlung zu den vielen vielen Threads mit Lok-Bildern, Lok-Vorschlägen, Lok-Dokus, Lok-Videos und Lokmuseum-Infos täte diesem Thread sehr gut, würde ihn bereichern ... und man würde bemerken, wie viele Kunden/Spieler/User sich bereits Gedanken um genau das Thread-Thema gemacht haben. Auch international, denn ich hab auch schon tolle Lokomotiven-Threads in italienisch und französisch gesehen.

    Frei nach Führungscoach Sandra von Oehsen. Zwei Fragen, die sich Unternehmen stellen sollten:

    Was können unsere Kunden von uns lernen?

    Und was können unsere Kunden von uns lernen, was sie gar nicht lernen sollen?

  • Ich kann bestätigen, dass wir diese Frage in jedem Forum stellen, um eben von allen neue Vorschläge und Ideen zu bekommen. Wie ja schon eingangs beschrieben, haben wir eine interne Liste, von allen Vorschlägen, die bis dato gemacht wurden, man kann also davon ausgehen, dass andere Threads in denen tolle Loks vorgeschlagen wurden, registriert und in die Liste übernommen wurden.
    Wenn dennoch Angst besteht, einer dieser Threads droht im Forum zu versinken, könnt ihr diesen hier einfach verlinken, dann ist sichergestellt, dass der dort vorgeschlagene Zug in diesem neuen Thread vorhanden ist.

    Was die Sache mit der Ablenkung angeht, die Aktion war schon seit längerem geplant. Generell ist es aber so, dass wir in diesem Forum sowohl schöne/lustige als auch ernste Themen gleichzeitig besprechen können.
    Das Eine schließt das Andere ja nicht aus, genau dafür gibt es ja die verschiedenen Themen und Sektionen.

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • Hier noch ein paar Vorschläge von einem externen Spieler, der seine Liste an den Support geschickt hat, der sie direkt an mich weiterleitete :)


    Hier mal meine Liste von Personenzügen:

    1. Der Schienenbus (Baureihe DB-Baureihe VT 98 bzw DB-Baureihe 798 bzw. 796) (dieser wird schon seit 3 Jahren gewünscht und existiert in RN Videos)
    2. Das "Schweineschnäuzchen" ´Wismarer Schienenbus T2 (Typ A)
    3. die DR 18 201 (die schnellste betriebsbereite Dampf-Schnellzug-Lokomotive der Welt ist/war) (befindet sich schon im Spiel als Lokskin für Luchs in Epoche 2)
    4. der Glacier Express
    5. die Pilatusbahn (steilste Zahnradbahn der Welt)
    6. der Shiki-Shima (ein Hybrid-Elektro-/Diesel-Deluxe-Schlafwagen-Ausflugszug und der teuerste sowie exclusivste Zug der Welt)
    7. der Maglev (die schnellste Magnet-Schwebebahn der Welt)
    8. der ICE (hier müsste das RN Team klären ob es immer noch Probleme mit Lizens- und Urheberrechten gibt, da man damals ihn als Lokskin in Epoche 6 für den Personenzug Minerva zuerst geplant und auf dem PTR hatte für RN aber nicht verwenden durfte)
    9. der Regenwurm bzw die Gumminase mit der Baureihe DSB ER
    10. Baureihe DB 610 auch bekannt als Pendolino

    und hier von Güterzügen:

    1. die BB Ge 2/2 (von dieser Lok gibt es nur 2 und sind auch nur 2 gebaut worden)
    2. die EMD JT26CW-SS auch bekannt als Yeoman Highlander

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • ... haben wir eine interne Liste, von allen Vorschlägen, die bis dato gemacht wurden, man kann also davon ausgehen, dass andere Threads in denen tolle Loks vorgeschlagen wurden, registriert und in die Liste übernommen wurden.

    Das ist gut zu lesen ... und dennoch ist es die Innensicht.

    Was bei euch intern ist, ist intern. Für uns Kunden nicht zugänglich. Ihr habt eine Liste, und wir Kunden müssten uns die Links zusammen, was genau dann gar nicht geht, wenn es Vorschläge im alten Forum waren, das können wir gar nicht mehr verlinken, seit Jahren.


    Im Sinne deines anderen Threads, wäre es eine (meine Meinung) feine Sache, wenn auch ihr Teamer und Mitarbeiter euch als Teil der Community sehen würdet, und daraus folgert "Was wir intern an guten Listen haben, zeigen wir der Community, damit niemand seine Zeit mit Suchen verschwendet, sondern mehr spielen kann."

    Es gibt einige solcher Listen, oft gewünscht ... solange es für euch wichtig ist, dass sie intern sind, ist das auch eine Form der Abkapselung von der Community.


    ... von einem externen Spieler ...

    Hehe (scnr) ... kann man "extern" spielen? Ein Mauschen hat mir geflüstert, dass er durchaus ingame-intern spielt, gar nicht so extern.


    Und ncoh ein Vorschlag:

    Ich fände es knuffig und niedlich, auch ein paar Kleinbahnen aufzunehmen, als alte Dampfloks, oder als die moderneren meist Dieselloks.

    Mallorca hat eine gemütliche Bahn nach Port Soller, und viele deutschen Inseln eine zum Hafen.

    Als Beispiel mal ein Bild von der Borkumer Inselbahn:



    Edith sagt:

    Was mir dazu noch einfällt: diese Kleinbahnen könnten als Neuerung sich auf lokale Aufgaben begrenzen lassen.

    Sie können auf SoE vielleicht nur auf der Strecke Stadt-Wahrzeichen eingesetzt werden und/oder in den anderen Szenarien nur für den Transport über eine einzige Schiene zu den drei Grundwaren, also Kohle, Holz, Getreide in die Stadt oder in nur eine Schiene entfernte Werke. Das entspräche ihrem Kurzstreckeneinsatz im RL.

    Frei nach Führungscoach Sandra von Oehsen. Zwei Fragen, die sich Unternehmen stellen sollten:

    Was können unsere Kunden von uns lernen?

    Und was können unsere Kunden von uns lernen, was sie gar nicht lernen sollen?

    Edited 2 times, last by Klabbauter ().

  • Sagen wir mal so....

    es ist schon Jahre her, als man zum First Class Member erhoben wurde, und ein paar exclusive Lokskins bekam. Inzwischen hat die jeder Hinz und Kunz...Ist inzwischen also wertlos geworden.....


    Bin nach 2,5 Jahren und 5 Top 10 Platzierungen kein First Class Mitglied dementsprechend ist es mir auch egal :D

  • Hier noch ein paar Vorschläge von einem externen Spieler, der seine Liste an den Support geschickt hat, der sie direkt an mich weiterleitete

    was ist ein "externer" Spieler ??

    wie kann der wissen, dass Ihr nach neuen loks fragt?

    ist es jemand, der nicht spielt, sondern nur den newsletter aboniert hat -

    wer macht sowas? -


    ich meine, auch mal im Forum als gerade aktive Spieler mal gelesen zu haben: so und soviele viele aktive Spieler, ein "verdeckter" Spieler, der dann nicht genannt wurde

    - verdeckter Spieler oder so ähnlich

    - was ist das?

    FF, windows 10 (upgrade von 7)


    RN ist laut Eigenwerbung kostenlos

    ich investiere kein reales Geld in Gold, Bonusloks, +acc etc

  • Das sind jetzt aber lauter offtopic-Fragen, Hannswa ...


    Das "extern" soll Maselbart erklären, wenn er mag. Was ich dir sagen kann: er spielt auf diversen Servern. Intern. Ingame.

    Wie kann der ...: Im Forum lesen kann jeder, auch als Gast, also ohne Login.

    Verdeckte Spieler: das ist eine Foren-Funktion, die du in den Einstellungen/Privatsphäre setzen kannst. Du kannst wählen, wer dich in der Online-Liste sehen darf, und da ist auch "keiner" dabei. Dann wirst du als "verdeckt" gezählt. Ich persönlich find die Funktion nicht ganz fair ... wenn ich schon hier schreibe, dann soll man auch sehen, dass ich da bin.

    Frei nach Führungscoach Sandra von Oehsen. Zwei Fragen, die sich Unternehmen stellen sollten:

    Was können unsere Kunden von uns lernen?

    Und was können unsere Kunden von uns lernen, was sie gar nicht lernen sollen?

  • danke für die Antwort


    wegen "off-topic":

    ich hatte es gerade im Post vorher in diesem threat gelesen


    erst hinterher kam mir der Gedanke, diese Frage beim Threat kurze Frage - schnelle Antwort zu stellen, da hatte ich aber schon "gesendet" <X

    FF, windows 10 (upgrade von 7)


    RN ist laut Eigenwerbung kostenlos

    ich investiere kein reales Geld in Gold, Bonusloks, +acc etc

  • Der externe Spieler war gemeint als Spieler, der im Spiel noch aktiv ist, im Forum aber nicht partizipiert, da er gebannt wurde. Da die Person sich extra die Mühe gemacht hat den Support mit der Liste anzuschreiben und einiges beigetragen hat, habe ich die Liste hier veröffentlicht.

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • Der externe Spieler war gemeint als Spieler, der im Spiel noch aktiv ist, im Forum aber nicht partizipiert gebannt wurde. Da die Person sich extra die Mühe gemacht hat den Support mit der Liste anzuschreiben und einiges beigetragen hat, habe ich die Liste hier veröffentlicht.

    ah ok, mit der Erklärungs ists klar, wer das ist. Ich hatte mir eh schon gedacht, dass diese Umfrage wie gemacht für Herrn M. ist

  • Als Lokführer und Spieler möchte ich eines anmerken.


    Es ist ja schön und nett, wenn man sich neue Lokskins für Züge wünscht, aber dabei sollte man doch mal die Kirche im Dorf, bzw. die Loks auf dem entsprechenden Kontinent lassen. Auf SoE sind amerikanische und kanadische Loks völlig sinnbefreit. Dort wäre es vielleicht sinnvoller die Baureihen der jeweiligen Region anzupassen und wo es notwendig ist auch eine mehrssystemfähige Loks (zumindest bei den elektrischen) einzusetzen.


    Auch habe ich vor vielen Monden bereits das aussehen diverser Skins bemängelt, dies wurde aber nicht als "relevant" eingestuft und so fährt die V100 (West) mit Bauteilen der V100 (Ost) rum. Diversen Baureihen werden Leistungen zugeschrieben, die diese im realen Eisenbahnalltag niemals erreichen können und werden. Z.Bsp. die BR 143 als Zentaurus über 200 Km/h fahren sollte. Leistungstechnisch liegen die BR 143 und die Re 4/4 (BR 420/430 SBB) auf der selben Ebene. Auch bei anderen Loks werden teilweise haarsträubende Fehler gemacht und Leistungen oder Geschwindigkeiten angedichtet, die entweder weit über dem tatsächlichen Wert oder unter den tatsächlichen Werten liegen. Da sollte der Taurus (als Lok in Epo 6) oder die Class 66 (Poseidon) als Bsp dienen.


    Taurus:

    - Hg max: 230 Km/h (unter bestimmten techn. Voraussetzungen) bzw.

    - Hg Max: 160 Km/h im "Normalbetrieb"

    - Beschleunigung liegt in einem Bereich, da kommt man mit langen Armen nicht mehr an die Fahrhebel (zumindest wenn die Lok aus dem Stand ohne Anhängelast anfährt)

    - Leistung liegt bei 6400 Kw = 8700 PS
    - Im Spiel erreicht der Taurus grademal 105 Km/h Höchstgeschwindigkeit und kann nur 15 Wagen ziehen (Maximalwert).


    Poseidon (Class 66/Class77)

    - Hg max: 100 Km/h (alleinfahrend nur 90 Km/h)

    - Beschleunigung eher "naja"

    - Leistung: rund 2720 Kw = 3300 PS
    Im Spiel kann der Poseidon 170 Km/h fahren und 27 Wagen ziehen (Maximalwert).


    Die Class 66 ist eine reine Güterzuglok, der Taurus wird sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr eingesetzt.

    Sie ziehen Züge mit 1800 Tonnen und 100 Km/h. Manchmal auch wesentlich mehr Tonnen, je nach Einsatzrelation.


    Sortiert einfach erstmal die Loks entsprechend Leistungsfähigkeit ein, bevor hier neue Züge auf die Schiene gestellt werden sollen.

  • Da die Karten ja eher auf das 2 Kontinente abzielen, (USA/Europa) ist der Wunsch nach Schmalspubahnen nicht wirklich sinnvoll, zumal in diesem Bereich (Schmalspurbahnen) es sich um regionale Einsatzgebiete ( In D nur noch überwiegend in Sachsen bzw. an der Ostsee in Kühlungsborn und Insel Rügen) handelt.


    Und warum sollen es nur "Fensterzüge" werden. Personentransporte sind auf allen 3 regulären Spielwelten eher zweitrangig bzw. garnicht vorhanden.

  • also mich interessieren technische Daten oder ob eine Lok ausschließlich (in der Realität) in USA oder Kanada eingesetz werden, überhaupt nicht


    auch mag ich nicht, wenn die Lok auf der Karte zu groß ist und praktisch "nicht vernünftig um die Kurve kommt"


    ich orientiere mich ausschließlich am Design (z.B:Farbgebung, auch "Firmen-logo") und mag insbesondere Loks, die nur "auf kleinen" Strecken eingesetzt wurden / werden, wie z.B die "Brockenbahn", den Glacier- oder Bernina-Express, Schienenbusse etc

    auch Güterloks gibt`s genügend mit ansprrechendem Design

    FF, windows 10 (upgrade von 7)


    RN ist laut Eigenwerbung kostenlos

    ich investiere kein reales Geld in Gold, Bonusloks, +acc etc