Gesellschaftskasse für Zentralausbau

  • Idee !

    Eine Gesellschaftskasse einzufügen ! Einzahlung in der Kasse erfolgt durch Videos Schauen, 2. Video kann man ein geldgewinn für die G-Kasse einfügen!!

    Mit dem Geld aus dieser Kasse! könnte man die Zentrale aufrüsten! zZ ja max 25 !! also ab 26, geht es nur durch die G-Kasse, die Zentrale auszubauen, zB bis 30 ^^,

    das wäre für alle GSn von Vorteil.

    Lange Tage und angenehme Nächte

  • und was bringt der ausbau auf über 25?


    bis dahin kommen ja member und pk-slots dazu.


    aber was dann?


    und soll das dann rundenübergreifend sein oder jede runde neu?

  • Denke es sollte jede Runde neu sein, man fängt ja auch jede runde neu an !! Klar ist das alles noch erweiterbar!

    mein Gedanken war ja die GSn zu vergrößern, zZ sind ja meist 1-2 GSn in der Stadt, dann kommen ein paar spieler dazu, bilden eine kleine GS die aber nicht wirklich helfen können !! wenn man die GS zentrale weiter ausbauen könnte, würde man die ja aufnehmen können !

    Lange Tage und angenehme Nächte

  • zZ sind ja meist 1-2 GSn in der Stadt, dann kommen ein paar spieler dazu, bilden eine kleine GS die aber nicht wirklich helfen können

    da würde ich eher eine erweiterung des freundschaftsbonus vorschlagen, auf 2 gs

    was mir an der "aufblähung" nicht gefällt, die aktiven 25er dominieren ja jetzt schon städte und die umliegenden mh in den werken, wenn man mehr möglichkeiten hätte, die kleinen über nen zweiten fb mit einzubinden, wär das für alle eher etwas...... (zb 1.fb 25%, 2.fb 15%)

  • nur so als Gedanke - 1-2 30er GSn in der Stadt, dann kommen ein paar Spieler dazu, bilden eine kleine GS die aber nicht wirklich helfen können


    Ich denke es sollte pro Stadt eine 300er GS geben dann können alle ... äh nee

  • Denke es sollte jede Runde neu sein, man fängt ja auch jede runde neu an !! Klar ist das alles noch erweiterbar!

    mein Gedanken war ja die GSn zu vergrößern, zZ sind ja meist 1-2 GSn in der Stadt, dann kommen ein paar spieler dazu, bilden eine kleine GS die aber nicht wirklich helfen können !! wenn man die GS zentrale weiter ausbauen könnte, würde man die ja aufnehmen können !

    nein, man fängt nicht jede runde neu an.


    also die gs auf 30 erweitern?

    würde zu noch mehr verzerrung zwischen den großen und neuen führen.

  • ja, es ist eine idee.

    und genau das tun wir hier, über vorteile, nachteile und möglichkeiten reden.

    vielleicht gibt es ja noch andere möglichkeiten, wozu deine idee nütze sein könnte.


    vielleicht in verbindung mit dards vorschlag:


    da würde ich eher eine erweiterung des freundschaftsbonus vorschlagen, auf 2 gs

    was mir an der "aufblähung" nicht gefällt, die aktiven 25er dominieren ja jetzt schon städte und die umliegenden mh in den werken, wenn man mehr möglichkeiten hätte, die kleinen über nen zweiten fb mit einzubinden, wär das für alle eher etwas...... (zb 1.fb 25%, 2.fb 15%)

    daß solche slots zusätzlich freigeschaltet werden können.

    bringen zwar der gs selber erstmal nix.

    sie könnte damit aber ihren teamgeist der stadt gegenüber zeigen.

  • Wie gesagt ist es nur eine Idee ! aber gut das es vor und Nachteile gibt , die man ausdiskutieren kann ;-)

    machen wir ja ;)

    das argument mit der kleinen gs ist ja verständlich, die umsetzung durch gs noch weiter aufblähen aber eher kontraproduktiv..... die grossen gs sind ja der grund, warum die kleinen in ner aktiven stadt kaum zu pötte kommen

    das mit der kasse ist evtl nicht so verkehrt, ob das für den ausbau oder eher sowas wie mein vorschlag (bei 25 voll kann man sich dadurch nen 2. fb zur vergabe erkaufen und als danke ne bestimmte menge pp).... die frage ist, wie generier ich geld da rein? über die videos wirds nicht klappen, rein über spenden auch nicht (wenn pk teilweise schon für 200 mille übern tisch gehen)..... vorschläge?

  • .... die frage ist, wie generier ich geld da rein? über die videos wirds nicht klappen, rein über spenden auch nicht (wenn pk teilweise schon für 200 mille übern tisch gehen)..... vorschläge?

    wenn du voraussetzt, daß der nächste slot genauso viel kostet, wie die davor bzw daß die kurve im gleichen maß steigt, gebe ich dir fast recht.

    aber muß es so sein? könnte ja auch ein festpreis von z.b. 10mio sein.

    die sollten für eine 25er gs durch videos zu erreichen sein.

  • die sollten für eine 25er gs durch videos zu erreichen sein.

    dann müsstest du nen "abgezweigten festbetrag" pro video einführen, die generieren ja nicht nur geld

    also du als user bekommst ganz normal deine belohnung, pro video wird dann ein fester betrag in die kasse geworfen.... oder gleich nur ein counter für die menge geschauter, wär evtl einfacher

    ...im sinne von "erfüllen einer quest".... ist auch die frage was sich am günstigsten umsetzen lassen würde

  • es könnte auch so laufen:


    sobald die zentrale voll ausgebaut ist, kommt ein pop-up auf dem man wählen kann, ob geldbeträge des 2. videos in die kasse sollen (widerrufbar über einstellungen)

  • sobald die zentrale voll ausgebaut ist, kommt ein pop-up auf dem man wählen kann, ob geldbeträge des 2. videos in die kasse sollen (widerrufbar über einstellungen)

    müsstest du dann wieder in abhängigkeit vom +acc machen.... zb man hat im popup zugestimmt und es läuft einem der +acc aus..... bleibt die einstellung (obwohl zweites eben nicht garantiert) oder setzt die zurück? deswegen eher als quest setzen..... bsp 100 videos, bei 25 leuten kann man das aufteilen und dauert eben nicht zu lang


    nur um das in die richtige richtung zu schieben wärs interessant, ne meinung ausm fachbereich zu bekommen....

    was ist einfacher umzusetzen, eine art quest oder die automatische freigabe von geldbeträgen?

  • grundsätzlich ist der Gedanke nicht schlecht mit der GS - Kasse, das Geld sollte dann aber von den VS und Stellis verwaltet werden und könnte wie gesagt schon für den Zentrale Ausbau und für die PK mit verwendet werden und bei Europa vielleicht auch mit für das WHZ.

    Vielleicht sollte man bei der Geldverwaltung es so regeln, das bei Stellis 2 die Ausgaben bestätigen müssen.

  • grundsätzlich ist der Gedanke nicht schlecht mit der GS - Kasse, das Geld sollte dann aber von den VS und Stellis verwaltet werden und könnte wie gesagt schon für den Zentrale Ausbau und für die PK mit verwendet werden und bei Europa vielleicht auch mit für das WHZ.

    Vielleicht sollte man bei der Geldverwaltung es so regeln, das bei Stellis 2 die Ausgaben bestätigen müssen.

    das thema ist schon lange durch und abgelehnt.

  • nee, aber ich habe keine lust hier über ein thema zu diskutieren, daß schon durch ist.


    der neue vorschlag hingegen ist neu und durchaus diskutierenswert.


    und deshalb wäre es eben schön, wenn wir beim thema bleiben könnten.