Diskussion neues Engine Update

  • 56 Videos pro Tag? Was wird aus den Spielern, die Videos schauen, um eben der Gesellschaft zu helfen und nicht, um eine blöde Bonuslok zu bekommen? Diese werden nun also dafür bestraft, dass sie euch Videoeinnahmen generieren?


    Ende vom Lied wird sein, dass große Gesellschaften das (noch) relativ gut kompensieren können(aber auch dort nicht mehr so viele Videos geschaut werden), während die kleinen Gesellschaften (weniger aktiven) kaum noch von Videos profitieren, weil dort sowieso nur 1-2 Spieler Videos schauen.


    Das also damit zu begründen, dass die Bonuslok sonst zu stark werden würde, anstatt einfach ein Limit für die Upgradegutscheine der Bonuslok einzubauen, zeigt einfach nur, dass euer Entwicklungsteam seine Aufgabe nach wie vor nur mangelhaft erfüllt. (Sieht man auch daran, dass knapp die Hälfte aller Loks vollkommen sinnfrei ist und nur dazu dient, Forschungspunkte zu vergeuden und ihr sogar Spieleranfragen, dieses Problem kostenfrei zu fixen, abgelehnt habt)


    "Wir haben die Grenze so festgelegt, damit sie die meisten unserer Spieler gar nicht spüren"

    Die meisten Spieler interessieren sich auch nicht dafür, Videos zu schauen oder wollen nicht, dass ihr Browsingverhalten durch Drittparteien getrackt wird oder jene anderweitig Nutzerdaten erhalten.

    Die Aussage ist also für die Tonne! Nach der Argumentation könnt ihr auch gleich die Bonusloks aus dem Shop oder die großen Goldpakete entfernen, weil "die meisten unserer Spieler den Verlust gar nicht spüren"



    Außerdem stellt sich die Frage, ob die Leistung der Pollux pro Ära begrenzt ist, so wie es bei der Karrierelok der Fall ist. Mindestens 30 Upgrades bis zum Start von Ära 2 sind eine Menge (Tag = Realtag). 5 Beschleunigung, 10 Waggonupgrades und 15 Geschwindigkeitsupgrades. Damit hat man eine Lok, die äquivalent ist zu vielen Karriereloks (incl Limit) der zweiten Ära. Am Ende der 2. Ära hat man dann 10 Waggons und 17 Geschwindigkeitsupgrades sowie 1 Äraupgrade mehr, womit man dann eine Karrierelok hat, die Leute mit vielen Karrierepunkten sonst erst in der 4. Ära haben.

  • absammeln der GS.mitglieder geht immer ...aber zusätzlich bonus generieren ..für spieler die tags arbeiten gehen ...ist kaum noch möglich ...wer viel spielt muss sich mit den 28 möglichen videos ...bemühen die eignen zusätzlichen bahnhofbonis zu erreichen da bleibt ...nicht viel spielraum für die GS ...somit insgesamt nur nachteile ...die BL wiegt die verluste die durch video gucken ...waggongutscheine oder FP ...geschweige denn verbilligte lose NICHT auf

    meines erachten versteuert es das spiel enorm ..BL werden viel weniger über lose zu ergattern sein ...na dann kauf sie dir, nicht mit mir

  • Ihr schreibt aktive Spieler sollen belohnt werden! Sehe ich auch so ist ja ein ONLINE Game.

    Was ihr da macht ist aber genau das Gegenteil, wenn ihr die Vidoes auf 56 / Tag begrenzt.


    Begrenzt doch bitte nur die Anzahl der Upgrades der neuen Lok auf eins am Tag und lasst die alles andere wie es ist.

    Dadurch, dass man seine "eigenen Videos" immer schauen kann ist doch "Nicht- oder Wenig-Videoschauern" bereits geholfen.

  • die pollux -lok

    beginnt mit serverstart ...mit 1 t kappa ...ebenso alles andere sehr wenig ...pro tag 1 ugrate ergo 1t mehr ..oder 5 kmh ..1 beschläunigung ...oder 5 zuverlässigkeit ...oder freischalten der waren der epo´s ...alles zufall!!!

    für diesen up muss man max. 14 bonusvideos gucken ...das heisst danach ist eh schluss ob wir nun insgesammt 56 also 2x28 video´s gucken oder 1000

    sorry aber ich fühle mich somit für dumm verkauft

  • Die Videobonuslok ist schon ok.Aber das mit der Begrenzung der Videos auf 56 hat schon auf den PTR Servern für Ärger gesorgt und deshalb hat man letzendlich eine Größe von 320 Videos zum testen jetzt.In dieser Größenordnung ist es für viele annehmbar.

    Das man sich noch Powerups dazukaufen kann,habe ich nicht gelesen.Es wird also nur die Videobonuslok ohne Powerups sein.Beim schauen der Videos wird garantiert,das maximal 4 Verbesserungen der Lok am Tage sind und dies für alle "Ich betone für Alle ".

    Graue Haare sind eine Ehre,auf dem Weg zum Ruhm werde sie erlangt :!: :thumbsup:


  • Im vorherigen Gespräch mit den Spielern. Sie sagten, Sie wollten das Video durch andere spielbezogene Aktivitäten ersetzen. Aber Sie haben nichts im Gegenzug gegeben. Sie haben die Spieler einfach wieder ausgeraubt.


    Dies ist eine weitere Änderung, die das Spiel Pay2Win (PayALot2Win) macht.

    Die neue Video-Beschränkung ist in vielerlei Hinsicht eine sehr unausgewogene Lösung ...

    Beraubt diejenigen, die Videos sehen!

    Beraubt diejenigen, die Videos haben! Denn sie werden 10% weniger Geld und Prestige für ihre Gebäude erhalten.

    Während der Stoßzeiten wird es kein Video zum Anschauen geben. Schafft Konflikte!

    In den anderen Stunden wird es niemanden geben, der das Video anschaut.

    In kleinen Teams gibt es nicht so viel Video, um Pollux zu verbessern! Wenn Sie das Spiel nicht mehrmals am Tag betreten ...

    ...


    macht man, was man will und hört nicht auf seine Spieler!

    Deshalb sehe ich auch keinen Sinn darin, wieder Vorschläge zu machen ...


    Das ist ein weiterer Versuch, das Spiel zu töten!

    Ich hoffe, Sie wissen, was Sie tun ...


    Ich danke Ihnen für alles!


    Übersetzt mit DeepL Translate (kostenlose Version)

  • Ich melde mich hier ja nicht so oft, aber jetzt reicht es mir entgültig!!! Mit diesen verk... Update nehmt ihr Spielern, die kaum bis gar kein Gold benutzen die Möglichkeit sich durch die Epochen zu finanzieren!!! Her hab doch echt nicht mehr alle beisammen, sorry. Eure treue Gefolgschaft wird so immer weniger!!! Bloß gut, dass ihr 8. Geburtstag gefeiert habet. Mir vergeht die Lust auf dieses Spiel von Runde zu Runde mehr, bei all dem neuen Blödsinn den ihr verzapft.

  • sorry aber demokratie geht anders!!!


    LOL. Du behauptest immer noch, wir sind hier in einer demokratie? wir sind in einer mischung zwischen kapitalismus und absolutismus.

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinen Beiträgen, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalt habe.

    :engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine1::engine::engine1::engine::engine1::engine::engine::engine::engine1::engine::engine::engine:

  • jup das wird lustig ...normalspeed ...27 bonus für waggon ...FP ...geld ...etc..

    da etwa 60% geld gibt ...bleiben etwa 10 gelohnungen für alles andere ...das ist weniger als nichts ...

    und wir gucken die videos ja nicht umsonnst ...die firmen ebay... aldi ...und co zahlen dem betreiber ja geld das wir sie ansehen

  • Ich habe eine Frage zur Begrenzung auf 56 Videos. Wenn man das 1. Video schaut und danach das Bonusvideo, hat man schon 2 Videos gesehen. Bedeutet das man kann nur noch 28 Bonusvideos pro Tag bekommen?


    Oder gilt das nur für die Videos für die Bonuslok?

    Die Bonusvideos zählen nicht zu dem Videocounter, das heißt du bekommst 56 normale und 56 Bonusvideos.

    Ihr bekommt es nicht einmal gebacken, das die Videos fehlerfrei laufen und dann sowas.......

    Einige der Videos laufen nicht, das stimmt, dafür gibt es ja die Fallbackvideos, damit der Bonus auch garantiert kommt.


    Ob die Lok Ärabegrenzt ist oder es ein Höchstlimit für die Upgrade gibt, finde ich noch raus und melde mich dann hier.

    Die Pollux unterscheidet sich von der Karrierelok, man nimmt sie nicht mit, sondern baut sie vom Serverstart an neu auf.


    Was den Powerbonus angeht, wie Schwanii es schon gesagt hat, der wird noch auf dem PTR getestet und darf dementsprechend nicht hier besprochen werden, da es noch kein offizieller Inhalt ist.


    Zu dem Update und der Lok an sich, es wurden nicht so viele Bugfixes vorgenommen, da viel Arbeitszeit und Energie in die Verbesserung der Spielbarkeit unserer App Version geflossen ist.
    Das wurde ja damals in dem Interview mit den Devs besprochen. Das Update ist jetzt raus, also ist die Arbeitskraft erstmal wieder frei, worauf die als nächstes verwendet wird, muss ich mal rausfinden.

    Die Idee der neuen Lok und der Videobegrenzung, war zu großen Teilen ein Weg, das Spiel auch für die Gelegenheitsspieler fairer zu machen. Den Videos sollte mehr Bedeutung zukommen und sie von einem einfachen Bonus zu einem integraleren Bestandteil des Spiels machen, in dem Fall durch eine Lok, die man damit upgraden kann.
    Das Limit an sich wurde hinzugefügt, weil das schauen der Videos mehr zu einer Gameplaymechanik als zu einem Bonus geworden ist. Jetzt verbringt man weniger Zeit des Spielens damit ständig Videos zu schauen, hat aber als Kompensation eine neue Bonuslok die man einsetzen kann.
    Mal ganz abgesehen davon, dass es auch den Suchtfaktor der Videos einschränkt und verhindert, dass einige Spieler die Gewohnheit entwickeln, Tag und Nacht Videos zu schauen und dabei den Schlaf vernachlässigen.

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • nur eines noch dazu, mir ist durchaus bewußt egal, wie stark die Kritik der Spieler auch immer ist... es ist euch egal und ihr zieht das durch, sorry aber demokratie geht anders!!! besonders keine 48 h vor Update

    seit wann haben entscheidungen eines gewinnorientierten unternehmens etwas mit demokratie zu tun?

    noch nie in der vergangenheit und niemals in der zukunft.


  • Außerdem stellt sich die Frage, ob die Leistung der Pollux pro Ära begrenzt ist, so wie es bei der Karrierelok der Fall ist. Mindestens 30 Upgrades bis zum Start von Ära 2 sind eine Menge (Tag = Realtag). 5 Beschleunigung, 10 Waggonupgrades und 15 Geschwindigkeitsupgrades. Damit hat man eine Lok, die äquivalent ist zu vielen Karriereloks (incl Limit) der zweiten Ära. Am Ende der 2. Ära hat man dann 10 Waggons und 17 Geschwindigkeitsupgrades sowie 1 Äraupgrade mehr, womit man dann eine Karrierelok hat, die Leute mit vielen Karrierepunkten sonst erst in der 4. Ära haben.

    Nicht ganz es gibt ja nur ein Upgrade pro Tag (auf 2-fach 2), also 14 pro Epoche.

    Die Upgrades werden zuverlässig verteilt, also Wartung kann man nicht auslassen, deswegen wird sie nicht sehr schnell zu stark.

    Insgesamt sind glaube ich 98 Upgrades möglich, aber ich kann nur 84 erhalten.

    Also zum ES wenn man jeden einzelnen Tag mitgenommen hat am Ende ungefähr 17 Waggons, 235 km/h, 17 Beschleunigung, 90% Zuverlässigkeit und EPoche 6 Waren. Das heißt wenn man die ganze Runde für arbeitet erhält man eine Lok die mit der Walküre vergleichen kann, die man ja für Gold kaufen kann.

    In allen anderen Epochen wird die Pollux schlechter sein als die verfügbare Bonuslok der Epoche, da sich sich relativ langsam entwickelt. Zu stark dürfte sie nicht werden

  • ok die Runde spiele ich noch zu Ende .. dann ist Schluß!

  • Also beim besten Willen, die Begrenzung auf 56 Videos, also 28 Boni ist einfach lächerlich. Nur noch einmal um es festzuhalten: Die Anzahl an Videos entspricht exakt der eigenen Menge an generierten Videos auf deinem eigenen Bahnhof. 16 x Restaurant, 8 x Hotel, 4 x Einkaufszentrum. Da diese jetzt für jeden garantiert sind, auf seinem eigenen Bahnhof, hat jeder Spieler theoretisch alleine auf seinem eigenen Bahnhof genau und exakt diese Menge an Videos zum schauen. Zu begründen, dass es "unfair" sei wenn andere Spieler mehr Videos schauen als andere, ist eines der mit Abstand bescheuertsten Dinge, die ich gelesen habe.


    Wenn das die mit Html angekündigte "Lösung" für den ungewünschten Bugfix sein soll, dass nicht mehr "unbegrenzt" Videos geschaut werden können, dann ist das einfach nur lachhaft. Es werden auf jedem Bahnhof hunderte Videos stehen bleiben (lasst mich raten der Timer wird bestimmt auch schön um 14 Uhr statt zur Nachtauswertung zurückgesetzt), dass alle Leute die Nachts theoretisch noch die Videos schauen würden die auch schon zum Tagstart weggedrückt haben und Nachts dann alle Videos stehen bleiben werden.


    Hinzu kommt jetzt noch on top, dass mit der BLok (in einem halben Jahr kann ich mir das mit dem nächsten Super Special extra Paket wie den Primus alle Upgrades zum Spielstart dann kaufen, obwohl das eine absolut seltene exklusive Lok die man ganz selten nur bekommt sein sollte) nochmal ein zusätzlicher Gewinn eingeführt wurde und die anderen Gewinne damit reduziert werden.


    Also um es nochmal festzuhalten: Ich habe statistisch bei einer 1% Wahrscheinlichkeit in einem Bonusvideo ein Freilos zu bekommen nun statistisch alle vier Tage eine Chance auf ein kostenloses Los, habe alle zwei Tage eine Chance auf ein 5 Gold Los und eine 75% Chance auf ein Los für 15G pro Tag. Wenn man jetzt noch die ganzen Upgrades bekommt, dann dürfte der Wert sogar noch niedriger sein, weil man wird mit Sicherheit nicht die Wahrscheinlichkeit der Geldgewinne reduziert haben.


    Und genau da sind wir wieder bei dem eigentlich springenden Punkt: Es wurde eine elendig lange Diskussion (VOR EINEM JAHR!!!) darüber geführt was für Lösungen es für dieses Problem und den Konflikt gäbe, es wurden zig Vorschläge gebracht, es kam die Aussage, dass man vor Jahresende eine Lösung noch präsentieren möchte und mit einem halben Jahr Verspätung wird etwas umgesetzt, was nicht eine einzige Person sich gewünscht hat.


    Also um es nochmal festgehalten zu haben: Das Spiel hat jetzt an Fairness gewonnen, dass ich nur noch 500 Lose pro Tag kaufen darf und alle vier Tage in etwa ein Freilos über Videos bekommen kann. Sorry, aber das Wort "fair" in diesem Zusammenhang ist einfach eine Frechheit. Ich hätte ja durchaus Verständnis wenn es ehrlich begründet wird, aber den Usern damit ins Gesicht zu lügen, dass es implizieren würde, dass sich in der Diskussion mit Usern sich dieses Modell als fairste und gewünschteste Lösung des Problems ergeben habe, ist für mich in der Art und Weise einfach eine Frechheit.


    Anfangen damit, dass die Prioritätenliste für viele User eine ganz andere ist, welche Probleme zuerst gelöst werden müssten, möchte ich gar nicht erst. Auf jeden Fall haben wir jetzt scheinbar ein halbes Jahr darauf gewartet, dass die Entwickler die intensiv am Bugfixing arbeiten (und nur ganz wenig Ressourcen für Plattform X u.ä. abgestellt werden mussten) das Ergebnis präsentieren?


    Ach ja Edith fragt: Bekomme ich eigentlich mittlerweile meinen GARANTIERTEN Bonus für das zweite Video, wenn zwei Leute gleichzeitig den gleichen Bonus schauen. Oder gucke ich das Video jetzt ganz für Nuppes und mein Counter zählt trotzdem?

  • Das Limit an sich wurde hinzugefügt, weil das schauen der Videos mehr zu einer Gameplaymechanik als zu einem Bonus geworden ist. Jetzt verbringt man weniger Zeit des Spielens damit ständig Videos zu schauen, hat aber als Kompensation eine neue Bonuslok die man einsetzen kann.
    Mal ganz abgesehen davon, dass es auch den Suchtfaktor der Videos einschränkt und verhindert, dass einige Spieler die Gewohnheit entwickeln, Tag und Nacht Videos zu schauen und dabei den Schlaf vernachlässigen.

    wenn ihr mit dem gag um die ecke kommt, hättet ihr auch den maximalen goldeinsatz pro tag kastrieren müssen....

    ich kanns echt nicht verstehen, jetzt hat man endlich mal die fehlervideos einigermassen im griff, ein system, sie gezielt zu bearbeiten, dann beschneidet man die menge die man anschauen darf.... früher haben einen die kaputten videos irgendwann so genervt, dass man mal einige tage keine mehr geschaut hat oder seine spielweise (so wie ich) geändert hat....wie ihr auch auf die 56 kommt kann ich nicht wirklich nachvollziehen..... vermutlich als testzahl angegeben und danach nicht mehr gefunden, dann lass mers eben so.... das kannst echt keinem erzählen was ihr hier treibt und dann auch noch als "wir machen das doch nur für euch" verkauft

  • Die Bonusvideos zählen nicht zu dem Videocounter, das heißt du bekommst 56 normale und 56 Bonusvideos.

    Sicher? Dann verwirrt mich die Anzeige auf dem PTR. Der ist 2-fach, deswegen stehen dort 112 Videos zur Verfügung. Ihr schreibt ja dort ist der Wert verdoppelt. Wenn ich jetzt aber für ein Gebäude Video und Bonusvideo schaue werden auch 2 von den 112 abgezogen. Das heißt ich kann dort 56 normale Videos und 56 Bonusvideos schauen. Wenn diese Zahl aber für Standardgeschwindigkeit halbiert wird, wären es 28 normale und 28 Bonusvideos.


    Aber selbst wenn es 56 normale und 56 Bonusvideos sind, ist die Zahl zu niedrig angesetzt. Pro Spieler werden 28 Bahnhofsboni gesammelt (16 Restaurant, 8 Hotel, 4 Einkaufszentrum). Jedes Video kann aber von einem anderen Spieler und einem selbst geschaut werden, das heißt das gibt schon 56 Videos und 56 Bonusvideos.

    Das heißt wenn alle Spieler aus der GS die Videos in der richtigen Reihenfolge die Videos anschauen geht es genau auf. Aber sobald einige keine Videos schauen, stehen mehr Videos zur Vefügung als die Leute schauen können das heißt sie bleiben ungenutzt. In vielen GSen werden aktuell immer alle Videos geschaut, das heißt es werden am Ende weniger Videos als jetzt geschaut.

    Als Beispiel eine GS mit 26 Spielern generiert am Tag 26x28 = 728 Boni. Diese bringen 2 Videos und können von 2 Personen geschaut werden wenn man es richtig macht 2.912 Videos.

    Wenn jetzt aber normalerweise nur 10 Leute aus der GS Videos schauen, dann können die nur 1.120 Videos schauen, das heißt nichtmal die Hälfte der Bahnhofsboni wird eingesammelt werden.


    Und es gibt Persönlichkeiten die die Generierung erhöhen, das sind dann über 5000 mögliche Videos und gerade mal 20% davon wären dann mit Bonus

  • Ehrlich jetzt?

    Ich wollte zu euch zurück kehren da doch einiges seit HTML5 wieder besser läuft, aber

    was jetzt wieder abgeht wird mich daran hindern mit dem ganz großen Start Paket zu starten, bzw. überhaupt hier weiter zu spielen. Finger weg von den Bonusvideos oder es ist vorbei!!


    Bringt erst mal eure Berechnungsengine in Ordnung:

    1. Passagiere sind erfüllt und in dem Moment sind nach dem Stadtabzug alle Wahren im Minus, wie kann das sein?

    2. Stadtwettbewerb gewonnen, erst gibts viel Geld aber dann fallen nach und nach die Einnahmen drastisch ob wohl bei der Ware die man fährt, kaum eine Erhohung der Lagerbestände zu verzeichnen ist. Am Ende aber 1000$/to weniger.

    Als Geldgeier mach ich mit x2 weniger Umsatz als ohne.

    3. weiter bei x2, Fahrplanrechner sagt 255$/h, wenn das übernommen wurde und man geht auf Fahrplan bearbeiten, sind es noch 220$/h und am Ende bekommt man i-was um 180$/h, alles nur während es x2 Bonus

    4. nehmt die Vorberechnung raus die ansagen soll wie lange es noch zum Stadtaufstieg dauern kann, der Mist kostet nur Kapazität und ist sowas von daneben. Nichts stimmt da.


    so könnte ich grad weiter machen.

    Spielt ihr euer Spiel auch mal selber? Dann würdet ihr sehen was nervt.

    Und jetzt noch mal, Finger weg von den Bonusvideos.

  • Diese Änderungen töten einkommensschwache Spieler.

    Wer mit viel Aktivität und Videos schauen hatte einige der Dinge der großen Zahler.

    Das ist der Grund, warum es so viel Unzufriedenheit gibt


    Nicht genug Video! Die Entscheidung war einfach. Jeder Spieler musste die Möglichkeit haben, alle Videos zu sehen.

    So würde es für jeden ein Video geben ...


    Diese Änderungen sind nicht für eine bessere Spielbalance. Das ist nicht wahr!

    Dieser Vorschlag soll die Konkurrenz von Spielern mit geringem Einkommen töten. Dies ist die Wahrheit!

  • Mal ganz abgesehen davon, dass es auch den Suchtfaktor der Videos einschränkt und verhindert, dass einige Spieler die Gewohnheit entwickeln, Tag und Nacht Videos zu schauen und dabei den Schlaf vernachlässigen.

    Ich muss sagen, dieser Satz hat mich echt zum Lachen gebracht. Selten eine schlechtere Argumentation dafür gelesen, dass Spieler mehr Geld ausgeben sollen!