Einsteigerfreundlichkeit: Komfortfunktionen aus dem +Acc für alle

  • Mir ist gerade beim Schreiben in einem anderem Thema eine Idee gekommen, wie man Neueinsteiger besser beim Spielen behalten könnte. Und zwar auch der Grund warum ich früher mal aufgehört hatte RN zu spielen: Es war mir zu mühsam jede Lok 2 mal am Tag einzeln zu warten und den Fahrplan einzeln zu setzen. Stündlich neue Fahrpläne zu erstellen wird zur Qual. Deswegen mein Vorschlag. Die Komfortfunktionen vom +Acc sollten für alle Spieler immer verfügbar sein. Also die linke Spalte hier im Bild:


    Das würde die Einsteigerfreundlichkeit wirklich erhöhen, weil vieles sonst zu mühsam ist.
    Der +Acc bietet noch genug Vorteile (Forscher, Zinsen, garantiertes Bonusvideo, doppeltes Kontolimit, Ausbau von 2 Gebäuden gleichzeitig, usw.) sodass sich Bestandsspieler den weiterhin kaufen werden und auch die neuen Spieler anfangen werden den zu kaufen, wenn sie wissen welche Vorteile das bringt.

    Bestandsspieler erhalten aber sowieso genug Ingame Gold um den +Acc ohne Echtgeldeinsatz zu haben, das heißt aktuell ist das +Acc System einfach abschreckend für neue Spieler und vergrault diese. Auf Dauer würde vermutlich die Spielerzahl steigen und damit auch der Wettkampf und somit auch die Wahrscheinlichkeit das sich Spieler Vorteile erkaufen möchten.

    Ich finde das eine deutlich bessere Idee neue Spieler im Spiel zu halten, als eine Lok beim ersten Goldkauf oder die sonstigen Belohnungen.


    Ihr könnt ja gerne mal Rückmeldung geben. Würdet ihr weiterhin den +Acc kaufen, wenn die Komfortfunktionen auch so verfügbar wären? Was haltet ihr davon?

  • ich weiss ja nicht was bei dir früher bedeutet, drum muss ich das aus meiner sicht erklären ;) bin jetzt ziemlich genau 2 jahre hier dabei


    ich hab den +acc auch permanent laufen, aber vor allem wegen der "betreuung der loks" und der doppelten bank (anfangs auch 2 gebäude ausbaubar)..... wenn das spiel so stabil laufen würde, dass man die loks auch einzeln umstellen kann, OHNE dass es einfriert oder sich der wartekreisel fröhlich dreht, wär das auch alles kaum der rede wert


    der fp-rechner ist wie ein blinker, mal geht er, mal nicht..... fp speichern nutz ich nur sehr sehr selten.... filter für die wartung sehe ich auch keinen sinn..... und wie gesagt, der vorteil der multiauswahl macht nur sinn, weil das spiel ohne zu oft rumspackt


    gerade der fp-rechner und die multiauswahl würd ich goldfrei anbieten, allein schon, weil man die eigenen fehler nicht behoben bekommt (und der standard-fp-rechner ein witz ist)

  • Ich hätte gern als + User das + Funktionen funktionieren...

    :cursing: Forenaccount komplett verbugt :cursing:

    Prio? Nicht vorhanden.

    Über 4k Beiträge, ja nee is klaa.

    Liebe Forenfreunde, ich hab euch auch nicht gekickt. RN hat's verbockt.

  • Für mich persönlich waren das Warten und der bequeme Fahrplan, neben dem Forscher und dem Kontobonus der Hauptgrund, mir immer wieder den Plus Account zu holen :D

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • Für mich persönlich waren das Warten und der bequeme Fahrplan, neben dem Forscher und dem Kontobonus der Hauptgrund, mir immer wieder den Plus Account zu holen :D

    Aber heißt das nicht im Umkehrschluss das RN ohne die Multi-Auswahl bei Fahrplänen und beim Warten der Züge sehr spielerunfreundlich ist?

    Ohne +Acc wurde es mir spätestens in Epoche 3 zuviel 15 Loks morgens jeweils einzeln zu warten und abends wieder. Dann bei jeder Fahrplanänderung das einzeln zu machen. Wenn man seinen Fahrplan 3 mal am Tag anpasst, dann sind das in Epoche 3 schon 75 einzelne Vorgänge pro Tag statt 5.


    In Epoche 6 ohne Olymp sind es 125 Vorgänge statt 5. Und die beinhalten jeweils mehr als einen Klick.


    RN hat extrem Probleme neue Spieler zu binden und ich behaupte ein Problem ist die Klickerei sobald der anfängliche +Acc weg fällt.

    Wer länger dabei ist hat den +Acc sowieso über erspieltes Gold laufen, also wieso nicht Einsteigern zumindestens die Komfortfunktionen geben? Sonst werden die nicht durch halten bis sie dauerhaft +Acc haben durch erspieltes Gold.

    Der +Acc hat noch genug spielerische Vorteile, für die er sich lohnt (Forscher, Zinsen, doppeltes Kontolimit, Ausbau von 2 Gebäuden gleichzeitig). Und ja allein Forscher und Zinsen machen schon einen riesigen Unterschied. 25% mehr Forschungspunkte und durch die Zinsen wahrscheinlich 100.000.000$ mehr in der Runde.


    Ohne die Komfortfunktionen würde ich RN so wie es ist nicht spielen. Und ich denke ich bin da nicht der einzige

  • Aber heißt das nicht im Umkehrschluss das RN ohne die Multi-Auswahl bei Fahrplänen und beim Warten der Züge sehr spielerunfreundlich ist?

    Ohne +Acc wurde es mir spätestens in Epoche 3 zuviel 15 Loks morgens jeweils einzeln zu warten und abends wieder. Dann bei jeder Fahrplanänderung das einzeln zu machen. Wenn man seinen Fahrplan 3 mal am Tag anpasst, dann sind das in Epoche 3 schon 75 einzelne Vorgänge pro Tag statt 5

    RN hat extrem Probleme neue Spieler zu binden und ich behaupte ein Problem ist die Klickerei sobald der anfängliche +Acc weg fällt.

    Wer länger dabei ist hat den +Acc sowieso über erspieltes Gold laufen, also wieso nicht Einsteigern zumindestens die Komfortfunktionen geben? Sonst werden die nicht durch halten bis sie dauerhaft +Acc haben durch erspieltes Gold.

    Der +Acc hat noch genug spielerische Vorteile

    kann ich voll unterstützen, bin allerdings ein Spieler, der keinesfalls Gold oder BLoks kauft - +acc wird ausschließlich über Videos erworben


    für mich ist RN ein kostenloses Spiel !!!!!!!


    also bliebe nur:

    den +acc abzuspecken und leichter zu erwerben


    oder eine abgespeckte +-Version zusätzlich anzubieten (zum Beispiel nur gemeinsame Lokwartung und -Fahrplanunstellung), die (zum Beispiel) durch eine bestimmte Anzahl von videos - nicht BonusVideos!!! - erworben wird


    Voraussetzung ist dabei natürlich die Aufruffähigkeit / Lauffähigkeit von videos

    dabei kann man auf neue BLoks in jedem Fall verzichten

    FF, windows 10 (upgrade von 7)


    RN ist laut Eigenwerbung kostenlos

    ich investiere kein reales Geld in Gold, Bonusloks, +acc etc

  • es gibt ja auch die möglichkeit NUR den forscher zu erwerben..... macht zwar keinen sinn, geht aber auch.....


    die idee mit verschiedenen formen eins +acc find ich interessant..... wie bei ner b-lok mit den upgrades..... +acc-grundlage bestimmte funktionen und die "nebenfunktionen" einzeln für zb je 10 gold dazubuchen.....


    ist ja wie bei congstar....... festlegen, geht gar nicht

  • die idee mit verschiedenen formen eins +acc find ich interessant..... wie bei ner b-lok mit den upgrades..... +acc-grundlage bestimmte funktionen und die "nebenfunktionen" einzeln für zb je 10 gold dazubuchen.....

    Maselbart , zur zeithahen Info, damit sie nicht untergeht

    :);)

    ich mach mir da keine Hoffnung, sofern nicht massive Unterstützung seitens de Forummitglieder erfolgt


    landet wohl, wie so viele sinnvolle Anregungen in der Tonne

    FF, windows 10 (upgrade von 7)


    RN ist laut Eigenwerbung kostenlos

    ich investiere kein reales Geld in Gold, Bonusloks, +acc etc

  • Die Komfortfunktionen machen schon einiges her das stimmt, zur Not klicke ich den gesamten Kram auch einzeln, aber ich bin für solche Dinge nicht die Messlatte, denn ich bin da ziemlich schmerzfrei und habe eine Engelsgeduld.
    Ich kann gut nachvollziehen, dass für viele so ein Plus Acc eine Grundvorraussetzung für effektives Spielen ist.
    Vielleicht wäre auch eine grundlegene Verlängerung des Plus Accs eine Idee, damit die neuen Spieler mehr Zeit haben sich Gold für den Plusacc zu erspielen. Wobei das wahrscheinlich nur eine Verzögerung des Symptons und keine Lösung für das Problem wäre.

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • es gibt ja auch die möglichkeit NUR den forscher zu erwerben..... macht zwar keinen sinn, geht aber auch.....


    die idee mit verschiedenen formen eins +acc find ich interessant..... wie bei ner b-lok mit den upgrades..... +acc-grundlage bestimmte funktionen und die "nebenfunktionen" einzeln für zb je 10 gold dazubuchen.....


    ist ja wie bei congstar....... festlegen, geht gar nicht

    Die Idee finde ich eigentlich nen guten Ansatz :)

    Die Räder meines Zuges drehen sich langsam aber stetig.

    Wettschulden sind Ehrenschulden, aktueller Kochbuchcounter: 14 Gerichte!

  • Vielleicht wäre auch eine grundlegene Verlängerung des Plus Accs eine Idee, damit die neuen Spieler mehr Zeit haben sich Gold für den Plusacc zu erspielen. Wobei das wahrscheinlich nur eine Verzögerung des Symptons und keine Lösung für das Problem wäre.

    komm bitte nihct mit sowas ums eck, erstens erleben solche umsetzungen nur noch die ganz jungen und zweitens ist mit sowas immer gern eine "kleine gebührenanhebung" fällig...

    Die Idee finde ich eigentlich nen guten Ansatz

    is ja auch von mir ^^

    aber ernsthaft, ich habs ja oben schon erwähnt, für mich ist zb das fp speichern nicht wirklich interessant, transportstatistik, prestigeübersicht, muss alles nicht..... da als grundfunktion zweifacher ausbau, forscher, multifunktion, doppelte bank, freilose..... hast 5 im grundgerüst für 100 gold..... die anderen 6 (garantiertes bonusvideo fällt ja weg, ist ja eh kastriert) kannst nochmal 5 auswählen je 10 gold.... soweit der hirnfurz


    wie wir aber alle wissen, wirds diese umsetzung nie geben, allein schon weils billiger werden würd ;)

  • naja, bf bezahlt ja auch personal, das für mein verständnis nicht funktioniert, von daher..... wie ddr 2.0, hauptsache vollbeschäftigung.... "wenn man sich jetzt ein jahr konsequent nur auf bugfixing konzentrieren würde, was machen in der zeit dann die designer oder devs oder oder oder...."


    naja, wenn ein anderer mittelständler 12 leute einstellt, von denen er aber nur 3 wirklich brauch, dann geht der an seiner eigenen dummheit kaputt...... den rest davon kann sich jeder selber denken.... ich will keinem den job madig machen, aber arbeiten nach prinzip "hauptsache die haben alle was zu tun" klappt nicht

  • Schau dir mal das Icon für die FP bei einem Wetti an. Selbst mit Brille kaum zu identifizieren...

    naja, ist halt durchsichtig...... der effekt auf nem hellbeigen hintergrund ist halt maximal doof gewählt, aber was verstehen wir schon davon..... das muss heut einfach so sein..... mir wär da ne grüne kachel und in weisser schrift drauf "FP" auch lieber gewesen..... is halt so. aber gibt ja bald wieder neue, das nächste granaten-update ist doch bestimmt schon in planung

  • Ohne die Komfortfunktionen würde ich RN so wie es ist nicht spielen. Und ich denke ich bin da nicht der einzige

    Ich probiere es grad auf dem internationalen Server Zugspitze (OJ) aus, und habe deshalb vollstes Verständnis für alle "Meckerer" hier und viel Mitgefühl für alle Neulinge, die Gold nicht kaufen wollen/können.


    Die Idee, einzelne Plus-Funktionen für 10 Gold anzubieten, ist gut ... aber wie soll ein Neuling dann aus der großen Liste die "richtigen" auswählen. Außerdem ist das ziemlich viel Programmierung. Oder viel Erklärbären-Aufwand durch Lucy, Mentoren oder Mitspieler.

    Da ist die Lösung einige Dinge, wie den FP-Rechner und einige Multi-Auswahlen ohne Plus freizuschalten, wenig Programmieraufwand und könnte Neulinge anlocken und auch halten.

    Frei nach Führungscoach Sandra von Oehsen. Zwei Fragen, die sich Unternehmen stellen sollten:

    Was können unsere Kunden von uns lernen?

    Und was können unsere Kunden von uns lernen, was sie gar nicht lernen sollen?