Posts by HMS Pfefferkorn

    Tja, da kann man nur sagen: "Umsteigen, bitte!" Ganz nüchtern betrachtet (also mit dem Blick auf den akuten Kosten), ist Option 4 sicherlich die beste. Kostet nix und holt die Kuh gerade so noch vom Eis.

    Option 1:

    JJ braucht 124 min für die Strecke + 240 min Verzögerung durch die Notreparatur = 364 min Gesamtzeit, damit kommt JJ also 34 min zu spät an, um den Anschlusszug noch zu erreichen. Kosten total somit $38,000.


    Option 2:

    Wenn die Hälfte der Ticketpreise laut Option 1 bei $8,000 liegt, kostet diese Option exakt $16,000. Plus Unmut auf Seiten der Fahrgäste, die ja vor allem ankommen wollen.


    Option 3:

    124 + 90 = 214 min, damit also entspannt unter dem Grenzwert (330 min). Kosten $12,000.


    Option 4:

    Bummelzug NN braucht 310 min für die gesamte Strecke, kommt also 20 min vor Mitternacht an. Dieses kleine Restrisiko-Bauchkribbeln für die Fahrgäste gibt es gratis dazu. Kosten $0.